Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Saxophon und Orgel im Duett
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Saxophon und Orgel im Duett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.09.2018
Zingst

Was entsteht, wenn ein klassisch ausgebildeter Kirchenmusiker und ein im Rock- und Jazzbereich tätiger Saxophonist aufeinander treffen und damit zwei völlig unterschiedliche Auffassungen im Umgang mit Musik zusammenstoßen, bekommen Besucher der Zingster Kirche morgen zu hören. Ralf Benschu und Jens Goldhardt treten in der Peter-Pauls-Kirche des Seebades auf. In einem Konzert lassen sie ab 20 Uhr das Saxophon und die Orgel im Duett erklingen.

Mit Saxophon und Orgelpfeife am Strand – Saxophonist Ralf Benschu und Kirchenmusiker Jens Goldhardt sind morgen in der Zingster Kirche zu hören. Quelle: Foto: Christof Schirra

Ralf Benschu, geboren 1962 in Potsdam, studierte Saxophon und Klarinette an der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin. Seit 1986 ist er als freiberuflicher Musiker tätig. Fast zwei Jahrzehnte, von 1990 bis 2008, war er festes Mitglied der Gruppe „Keimzeit“. Zudem arbeitet er in verschiedenen kleineren Besetzungen für Gitarre und Saxophon, im Saxophonquartett „Meier’s Clan“ und hat Lehraufträge an der Universität und der Städtischen Musikschule Potsdam.

Jens Goldhardt, 1968 im thüringischen Weida geboren, schlug eine ganz andere musikalische Laufbahn ein. Er studierte ab 1985 Kirchenmusik in Eisenach und Halle. Das A-Examen im Fach Orgel bestand er 1992 mit „Auszeichnung“. Anschließend arbeitete er 15 Jahre als Kirchenmusiker an der Stadtkirche Sondershausen und ist seit September 2007 an der Margarethenkirche in Gotha tätig. Er konzertiert in zahlreichen kammermusikalischen Besetzungen und als Solist.

Den Anfang der Zusammenarbeit des Kirchenmusikers und des Saxophonisten markierte ein eher einmalig geplantes Konzert der beiden. Doch daraus wurde mehr. Bereits seit 1997 hat sich über die Jahre hinweg eine feste und kontinuierliche Zusammenarbeit mit Konzerten und CD-Aufnahmen entwickelt. Vielfältige Musikrichtungen wurden erprobt, gespielt und verworfen. Mit den Klangfarben und Soundmöglichkeiten der Instrumente wurde experimentiert. So wird es durch ein feinfühliges Registrieren der Orgel für den Zuhörer mitunter schwer, die Grenze zwischen Saxophonklang und Orgelsound wahrzunehmen.

Im Konzertprogramm von Ralf Benschu und Jens Goldhardt erklingt Musik von ihrer 2017 erschienenen CD „Zwanzig Jahre Orgel und Saxophon“. Es werden eigene Kompositionen zu Gehör gebracht, die dem Zuhörer einen Querschnitt aus zwei Jahrzehnten von Saxophon und Orgel im Duett bieten.

Konzert: 7. September, um 20 Uhr, Kirche Zingst

OZ

Stadt und Verein hoffen auf Fördermittel für den Wiederaufbau des Aushänge- schildes des Salzmuseums Bad Sülze. Die Kosten belaufen sich auf über 33 000 Euro.

06.09.2018

Der Bau von vier Gebäuden sorgt in Wustrow für Missstimmung. Die Gemeinde klagt gegen den Kreis, der die Bauge- nehmigung gegen Wustrows Willen erteilt hat.

06.09.2018

11 Schüler der Freien Schule absolvieren Ausbildung in einer Projektwoche

06.09.2018