Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Schüler probieren sich als EU-Politiker

Ribnitz-Damgarten Schüler probieren sich als EU-Politiker

Die Jungen und Mädchen der elften Klasse des Damgartener Wossidlo-Gymnasiums lernten bei einem Planspiel die Tücken europäischer Gesetzgebung kennen.

Voriger Artikel
Das Wustrower Leuchtfeuer ist auf die Seebrücke umgezogen
Nächster Artikel
Bernsteinrat wählt neue Königin

Schüler der elften Klasse des Wossidlo-Gymnasiums beim Planspiel zum Thema Europa.

Quelle: Anne Ziebarth

Ribnitz-Damgarten. Wie es ist, als Parlamentarier zu agieren und zu handeln, durften die Elftklässler des Wossidlo-Gymnasiums in Damgarten am Dienstag selbst erfahren. Bei einem Planspiel stellten die Schüler die unterschiedlichen Gremien der Europäischen Union dar, und schlüpften in die Rolle von bekannten Politikern.

Ziel war es, eine gemeinsame Gesetzesgrundlage für die Asylpolitik der EU zu erarbeiten. Wie kompliziert das ist, bekamen die Gymnasiasten am eigenen Leib zu spüren. „Es ist schwer, sich auf die anderen einzustellen, ihnen zuzuhören, ihre Meinung zu respektieren und dann einen Kompromiss zu schließen“, sagte Max Levien (17). „Der Tag war spannend und aufschlussreich und ich habe auch auf der menschlichen Seite viel dazugelernt.“

Mit diesem Projekttag  möchte die Schule Politik „erlebbar“ machen und erhofft sich ein größeres Interesse der Schüler an den bevorstehenden Europawahlen im Mai.

 



Julian Starck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

In einem Planspiel entwerfen Elftklässler des Wossidlo-Gymnasiums ein europäisches Gesetz zur Asylpolitik.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.