Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Schwerer Unfall mit Kehrmaschine

Schwerer Unfall mit Kehrmaschine

VW fährt auf kleinen Reinigungswagen auf / 33-jähriger Fahrer herausgeschleudert und schwer verletzt

Voriger Artikel
Wirbelwind-Kinder freuen sich auf neue Spielgeräte
Nächster Artikel
Ohne Saft: MV ist noch kein Land zum Laden

Nach dem Aufprall stürzte das Reinigungsfahrzeug um. Der 33-jährige Mann am Steuer wurde schwer verletzt.

Quelle: Foto: Stefan Tretropp

Rostock. Auf der Rostocker Stadtautobahn ist es gestern am frühen Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer kleiner Kehrmaschine wurde deren Fahrer, ein 33-jähriger Mann, schwer verletzt.

Nach Polizeiangaben hatte sich das Unglück gegen 6.30 Uhr auf Höhe der Abfahrt nach Lütten Klein in Richtung Warnemünde zugetragen. Die Kehrmaschine fuhr auf dem rechten Fahrstreifen. Das Reinigungsfahrzeug war mit etwa 20 km/h unterwegs. Der Fahrer eines VW, der auf dem linken Streifen unterwegs war und gerade ausscherte, erkannte die Kehrmaschine zu spät und fuhr mit den dort erlaubten 80 km/h auf diese auf. Nach dem Aufprall wurde das Kleinfahrzeug umher geschleudert und stürzte schließlich um. Der 33-Jährige am Steuer der Kehrmaschine, wurde aus seinem Wagen auf die Fahrbahn geschleudert. Ersthelfer kümmerten sich sofort um ihn und verständigten Rettungskräfte. Der 33-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Stadtautobahn wurde voll gesperrt, der Verkehr abgeleitet. Dies führte zu erheblichem Stau im morgendlichen Berufsverkehr. Ein Dekra-Sachverständiger nahm am Unfallort Ermittlungen zum Hergang auf. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Das Herz immer bei unseren Lesern: Chefredakteur Andreas Ebel (Mitte) am Rostocker Newsdesk der OZ – mit Produktionsredakteurin Katharina Ahlers (l.), Simone Hamann, Chefin vom Dienst, und Jan-Peter Schröder, Chef vom Dienst.

Chefredakteur Andreas Ebel im Interview über Anspruch und Perspektiven der OZ

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.