Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Soforthilfe: Arbeitskreis soll Vorschlag machen

Stralsund Soforthilfe: Arbeitskreis soll Vorschlag machen

Der gemeinsame Hilferuf der Landräte und des Stralsunder Oberbürgermeisters Alexander Badrow war der Auslöser des Gesprächs am Donnerstag bei Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD).

Stralsund. „Dankbar bin ich für die anerkennenden Worte des Innenministers und des Ministerpräsidenten gegenüber den Leistungen der Mitarbeiter in den Kreisverwaltungen“, so Vorpommern-Rügens Landrat Ralf Drescher (CDU).

Im Ergebnis der Gespräche wird eine Arbeitsgruppe, in der Landrat Drescher mitwirkt, Vorschläge für eine sachgerechte Verteilung der zugesicherten 100 Millionen Euro erarbeiten. Ziel ist es, damit die Umstellungsaufwendungen, die Kosten der Vermögensauseinandersetzung sowie die steigenden Kosten im Bereich Jugend und Soziales abzufedern und Investitionen zu ermöglichen. Das kann allerdings nur als Sofortprogramm zur kurzfristigen Linderung wirken.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.