Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
„Spätlese“ in der Galerie BlackBox

Hirschburg „Spätlese“ in der Galerie BlackBox

In der Galerie BlackBox auf dem Kunsthof Hirschburg wird am Freitag, dem 16. September, um 18 Uhr unter dem Titel „Spätlese“ eine Ausstellung eröffnet.

Hirschburg. In der Galerie BlackBox auf dem Kunsthof Hirschburg wird am Freitag, dem 16. September, um 18 Uhr unter dem Titel „Spätlese“ eine Ausstellung eröffnet. Gezeigt werden großformatige Ölgemälde von Ingmar Bruhn. Dazu ordnet Reinhard Buch klein und mittelformatige Plastiken. „Gussformen, Materialüberstände, Proben etc. in diesem Trennungsprozess von Form und Unform arbeitet Buch seit Jahren und findet spannende Antworten, was Skulptur sei“, sagt die Lübecker Kunstwissenschaftlerin Antonia Napp. Beiden Künstlern gemein ist das werkmäßige in der Kunst auf der Höhe der Zeit. Sie treffen in der Ausstellung „Spätlese“ das erste Mal aufeinander. Die Ausstellung dauert bis Ende Oktober.

Eröffnung: 16. September, 18 Uhr, Galerie BlackBox Hirschburg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.