Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten 7:1 — Zemke-Elf ballert Franzburg vom Platz
Vorpommern Ribnitz-Damgarten 7:1 — Zemke-Elf ballert Franzburg vom Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.08.2013

Fußball/Kreisoberliga — Aufsteiger SV Rot-Weiß Trinwillershagen II feierte am Sonntag den ersten Saisonsieg — und was für einen! Mit 7:1 fegten die Rot-Weißen den Tabellenletzten Franzburger SV am dritten Spieltag vom Sportplatz am alten Park in Trinwillershagen. Landesliga-Torjäger Patrick Pohl kam diesmal genauso wie Sturmkollege Robert Heuer in der „Zweiten“ zum Einsatz.

Beide trafen doppelt. Die weiteren Tore erzielten Martin Krajewski (Freistoß direkt), Marcel Streuffert und Florian Gädtke. Bereits zur Pause war die Partie zu Gunsten der Elf von Trainer Mario Zemke entschieden. Halbzeitstand: 6:0! In der zweiten Hälfte schalteten die Hausherren einen Gang zurück und ermöglichten Franzburg den Ehrentreffer durch Michael Knuth. Durch den Sieg verbesserten sich die Triner in der Tabelle auf Platz acht. Nächster Gegner ist am Sonnabend (15 Uhr, Dänholm) der SV Schifffahrt/Hafen Stralsund.

Tommy Bastian

Anzeige