Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Jugendsegler ermitteln Landesmeister
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Jugendsegler ermitteln Landesmeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:28 30.08.2013
Segler kommen erneut nach Ribnitz: Am Wochenende steht die Landesjugendmeisterschaft MV auf dem Programm. Quelle: Paula Mittermayer

Segeln — Die letzte Großveranstaltung dieses Jahres steht den Mitgliedern des Segel-Club Ribnitz (SCR) bevor: die Landesjugendmeisterschaft MV (LJM) mit 260 Booten in fünf Bootsklassen. Noch einmal heißt es, Helfer für Anmeldung, Verpflegung und Durchführung der Wettfahrten zu mobilisieren. Auf zwei Kursen werden die Bootsklassen Cadet, 420er, Optimist, Europe und Laser am Wochenende ihre Wettfahrten durchführen. Der erste Start ist für Samstag 11 Uhr angesetzt.

Der SCR wird mit 18 Booten in vier Bootsklassen bei der LJM an den Start gehen. Vor allem bei den Einhandklassen Opti B und Europe werden einige SCR-Segler ihr Regattadebüt geben. Sechs von fünfzehn gemeldeten Europes stammen aus der Bernsteinstadt.

Mit insgesamt 130 Booten bilden die Opti A und B das größte Teilnehmerfeld der Meisterschaft. Mit 43 Booten sind auch die Cadets gut aufgestellt. Acht Besatzungen stellt der SCR. Einmal mehr gilt für die amtierenden Deutschen Meister Marie Rammin und Lia Marie Sturm, sich gegen die bekannte Konkurrenz zu behaupten.

Mit der Internationalen Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaft und der Weltmeisterschaft in Belgien haben die Cadets aus der Bernsteinstadt in diesem Sommer viele Wasserstunden auf ihrem Konto verbuchen können. Nun gilt es, bei der letzten großen Regatta der Kinder und Jugendlichen den Heimvorteil und die Wettkampferfahrungen in gute Resultate umzusetzen.

Paula Mittermayer

Anzeige