Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Ostsee-Schmuck schlägt als Außenseiter auf
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Ostsee-Schmuck schlägt als Außenseiter auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.08.2013

Volleyball — Für die Verbandsliga-Volleyballer des SV Blau-Weiß Ostsee-Schmuck beginnt die neue Saison gleich mit einem Highlight — theoretisch. Die Ribnitz-Damgartener haben sich für das Finalturnier um den VMV-Pokal 2013 qualifiziert. „Für uns wird es aber ganz schwierig, da etwas zu reißen“, dämpft Christoph Lewandowski die Erwartungen. Seine Mannschaft kann gegen die zum Teil höherklassige Konkurrenz nicht in Bestbesetzung antreten. „Einige sind im Urlaub, andere Spieler verletzt. Max Herold, Markus Gottschalk und Jens Lebahn haben aufgehört“, betont Lewandowski. Einziger Neuzugang ist Lewandowskis Bruder Matthias, der vom TSV Graal-Müritz kommt. Spielbeginn ist am Sonntag um 9 Uhr in der Sporthalle Danziger Straße in Rostock. Die Bernsteinstädter nutzen das Turnier als Vorbereitung auf die am 22. September in Grimmen beginnende Verbandsliga-Saison. „Unser Saisonziel ist ganz klar der Klassenerhalt“, sagt Christoph Lewandowski.

Tommy Bastian