Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
PSV-Reserve bleibt ungeschlagen

Samtens PSV-Reserve bleibt ungeschlagen

Weiter auf der Erfolgswelle schwimmen die Fußballer vom PSV Ribnitz-Damgarten II. Die Gäste holten am Sonnabend beim SV Samtens (Rügen) einen Punkt und bleiben in dieser Saison ungeschlagen.

Samtens. Weiter auf der Erfolgswelle schwimmen die Fußballer vom PSV Ribnitz-Damgarten II. Die Gäste holten am Sonnabend beim SV Samtens (Rügen) einen Punkt und bleiben in dieser Saison ungeschlagen. Dabei standen PSV-Coach Olaf Schubert nur elf Spieler zur Verfügung. „Hätte mir vorher jemand einen Punkt angeboten, hätte ich sofort eingeschlagen“, betonte der Trainer.

Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase brachte Patrick Ortmann Samtens nach einem schönen Spielzug in Führung (33.). Danach drehte der PSV auf. Kapitän Sven Plewka erkämpfte drei Minuten später den Ball, bediente Tom Kunstmann und der Rückkehrer vom TSV Graal-Müritz traf mit einem strammen Schuss aus etwa 30 Metern zum 1:1 (36.). In der Nachspielzeit der ersten Hälfte trafen die Bernsteinstädter sogar zum 2:1 (45.). Kunstmann hatte einen Pass in die Spitze geschlagen und Samtens den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekommen, so dass Martin Lindner zur Führung einschieben konnte.

Nach der Pause ließen die Gäste lange nichts anbrennen — bis zur 87. Spielminute. Plötzlich zeigte Schiedsrichter Rico Schmudde nach einem Zweikampf im Strafraum auf den Elfmeterpunkt. Mathias Östreich sollte seinen Gegenspieler gefoult haben. „Aus meiner Sicht war das kein Elfer“, hadert Schubert. Marcel Bohn war es egal. Er traf zum 2:2-Endstand.

PSV II: Falck — Boldt, Nawatzky, M. Östreich, Ahrens — Landrath, Plewka, Kunstmann, Cl. Östreich- Kulba, Lindner.

 



rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.