Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Sportjugend wählt Vorstand
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Sportjugend wählt Vorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 24.04.2018
Stralsund

Die jungen Sportler im Kreis Vorpommern-Rügen haben gewählt – und zwar den neuen Vorstand der Sportjugend. Heiko Gernetzki aus Grimmen ist erneut zum Vorsitzenden ernannt worden. Ebenfalls wieder im Vorstand sind der Stralsunder Sebastian Kühn (1. stellvertretender Vorsitzender), Michael Koenen aus Garz (2. Stellvertreter) sowie die 26-jährige Laura Foth aus Stralsund und der Binzer Michael Wurzel. Neu im Gremium sind die ehemaligen Bundesfreiwilligendienstler Jan Brinkmann (20) und Lina Grulich (20).

Vor der Wahl beklagte Heiko Gernetzki die geringe Teilnahme der Jugendvorstände an der zweiten Vollversammlung seit der Kreisgebietsreform. Nur 20 Vereinsvertreter waren der Einladung gefolgt. Für sie gab es ein umfassendes Programm. So sprach Marko Bittner von Chamäleon Stralsund zum Thema Suchtprävention im Sport, und Christoph Richter aus Schwerin gab unter dem Motto „Soziale Medien im Sport“ praktische Tipps zur Öffentlichkeitsarbeit.

Als Erfolg der vergangenen drei Jahre wurden unter anderem die Ferienlager auf Usedom sowie die Ferienspiele in Grimmen, Stralsund und Binz genannt, die Jahr für Jahr ausgebucht sind. Seit September 2016 gibt es mit Ben Teetzen zudem einen neuen hauptamtlichen Mitarbeiter der Sportjugend Vorpommern-Rügen. Auch neue Vorhaben gibt es schon. Die Sportjugend plant ein Wassersportcamp auf Rügen.

OZ

Drei Tage lang wartet die Schifferkirche ab Donnerstag mit Konzerten auf

28.04.2018

Schwesterschiff „Sirius Hoej“ ist bei Dänemark gesunken. Vertiefung des Boddenfahrwassers verzögert sich. Ersatzschiff in Kürze im Einsatz.

24.04.2018

Am Wochenende rutschten Teile des bei Wanderern beliebten Weges in die Tiefe. Das Nationalparkamt hat die Gefahrenstelle gesperrt.

24.04.2018
Anzeige