Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Straßenbau: Bernsteinstadt wird zum Nadelöhr

Ribnitz-Damgarten Straßenbau: Bernsteinstadt wird zum Nadelöhr

Klockenhäger Straße und ein Teil der Rostocker Straße werden nach Pfingsten erneuert.

Voriger Artikel
Unbekannter wirft nachts mit Eisenhantel Fensterscheibe ein
Nächster Artikel
D-Jugend krönt Meistersaison mit Abschlusssieg

Die Klockenhäger Straße wird nach Pfingsten saniert.

Quelle: Robert Niemeyer

Ribnitz-Damgarten. Nach Pfingsten müssen Kraftfahrer in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) wohl wieder etwas mehr Geduld mitbringen. Gleich zwei Straßenabschnitte sollen saniert werden. So plant das Straßenbauamt Stralsund, also das Land, die Klockenhäger Straße (Landesstraße 22) zwischen der Kreuzung Aral-Tankstalle und Bäderstraße (Landesstraße 21) zu erneuern. Gleichzeitig saniert der Landkreis Vorpommern-Rügen rund 350 Meter der Rostocker Straße von der Kreuzung Aral-Tankstelle in Richtung Zentrum bis zur Kreuzung Boddenstraße.

Zeitraum der Baumaßnahmen ist vom 18. Mai bis 24. Juni. Ob die Straßen voll oder teilweise gesperrt werden, dazu gab es weder vom Straßenbauamt noch vom Landkreis am Montag eine Aussage.

Von Niemeyer, Robert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Es ist verboten, doch viele Autofahrer machen es: ihr Smartphone während der Fahrt in die Hand nehmen. Aber selbst Freisprechanlagen haben Tücken. Immerhin: Man kann den Verzicht üben.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.