Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Tag der offenen Tür im Amtsgericht
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Tag der offenen Tür im Amtsgericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.02.2013
Amtsgerichtsdirektor Axel Peters und Personalratsvorsitzende Sonja Hofmann freuen sich auf Gespräche mit den Besuchern. Quelle: Virginie Wolfram
Ribnitz-Damgarten

Im Mittelpunkt steht die für 11 Uhr angesetzte Podiumsdikussion um die geplante Schließung der Ribnitz-Damgartener Einrichtung bis 2017. Zehn Amtsgerichte und sechs Zweigstellen soll es in MV künftig geben. Gestern stimmte das Kabinett in Schwerin der Vorlage der Justizministerin zu.

Der Tag am Amtsgericht in Ribnitz beginnt um 9 Uhr mit Gerichtsverhandlungen in Zivil- und Familiensachen (Saal 27 und 23). Um 10.30 Uhr heißt es dann: „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten“ — ein Vortrag über die Zwangsversteigerung von Grundstücken. Um 12.45 Uhr wird dann zu einem Vortrag zum Thema: „Law and Order — Zusammenarbeit von örtlicher Polizei und Gericht“ eingeladen. Es folgt der Vortrag: „Erben und Vererben“. Er beginnt um 13 Uhr. Um 13.45 Uhr heißt es: „Mein Internet und Ich — facebook, twitter und Co. — Risiken und Gefahren“. Um 14.30 Uhr gibt es Informationen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

Während des gesamten Tages werden Führungen durch das Amtsgerichtsgebäude angeboten. Der Tag der offenen Tür endet um 16 Uhr.

OZ

Anzeige