Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Tierische Rettung auf dem Bodden

Born Tierische Rettung auf dem Bodden

Feuerwehr aus Born rettet am Sonntagnachmittag einen Hund vor dem Ertrinken.

Voriger Artikel
Wido Puls ist der neue König von Trinwillershagen
Nächster Artikel
10 000 Euro Schaden: Unfall mit zwei verletzten Frauen

Ein geretteter Hund und sein erleichtertes Herrchen im Schlauchboot auf dem Bodden vor Born.

Quelle: Gerd Scharmberg

Born. Die Freiwillige Feuerwehr Born auf dem Darß rückte am Sonntagnachmittag mit einem Boot zur Rettung eines Wachtelhundes auf den Bodden aus.

Der Hund war einem Paar Höckerschwäne ins Wasser gefolgt und seinem Besitzer schwimmend entkommen. Der Hund schwamm so weit hinaus, dass Sorge um das Tierwohl bestand und von einem aufmerksamen Bürger die Rettungskräfte alarmiert wurden. Der Hundebesitzer wurde mit ins Boot genommen, um dem entkräfteten Tier die Angst vor dem Boot zu nehmen. So nahm der Ausflug ein glückliches Ende. Vor den Blicken vieler Gäste am Borner Hafen wurden Hund und Herrchen glücklich an Land gebracht.

Carolin Riemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Die Feuerwehr löschte den Brand mit Schaum.

Ein 18-Jähriger prallte mit seinem Fahrzeug in Ribnitz-Damgarten gegen einen Baum und wurde leicht verletzt.

mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.