Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Touristiker gehen auf Tuchfühlung mit Bio-Rindern
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Touristiker gehen auf Tuchfühlung mit Bio-Rindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.03.2013
Große Neugier beiderseits des Trenngitters: Mitarbeiterinnen von Kurverwaltungen waren von Rindern auf Gut Darß beeindruckt. Quelle: Timo Richter
Born

Um diese besser bekannt zu machen, holt sich Geschäftführer Marc Fiege immer wieder fachkundige Besucher aufs Gutsgelände. Gestern waren gut 20 Mitarbeiterinnen von Kurverwaltungen und Tourismusinformationen angetreten, um einmal hinter die Kulissen des Betriebes zu blicken. Einer solchen Einladung waren zuvor Mitarbeiter von Jugendherbergen und Hotels der Region gefolgt.

Während einer Führung erfuhren die Gäste von Beatrice Möhring unter anderem, dass derzeit knapp 4100 Rinder gehalten werden, mehr als 2000 Schafe, gut 90 Wasserbüffel. In den kommenden Monaten werde der Rinderbestand weiter steigen, weil die starken Geburtsmonate noch bevorstünden, sagt Marc Fiege.

tri

Anzeige