Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Tragehilfe mit der Drehleiter
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Tragehilfe mit der Drehleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 12.01.2018
Die Ribnitz-Damgartener Feuerwehr hat am Freitag eine Patientin aus ihrer Wohnung in der dritten Etage geholt. Es handelte sich um eine Tragehilfe für den Rettungsdienst (Symbolbild). Quelle: Söllner, Frank
Anzeige
Ribnitz-Damgarten

Zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst wurde am Freitag gegen 12.05 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Ribnitz-Damgarten in die Seestraße beordert. Vor Ort stellte sich heraus, dass die Patientin nicht durch das Treppenhaus in den Rettungswagen gebracht werden konnte.

Für Drehleitereinsatz Straße gesperrt

Mit der Drehleiter haben die Kameraden des Zuges Ribnitz die Seniorin aus der Wohnung in der dritten Etage geholt. Dafür wurde die Straße Am See für zirka 30 Minuten gesperrt, so ein Feuerwehrsprecher.

Rettungshubschrauber alarmiert

Aufgrund des kritischen Zustandes der Patientin wurde der Rettungshubschrauber angefordert. Die Kameraden der Feuerwehr sicherten in der Folge des ersten Einsatzes den Landeplatz für den Hubschrauber im Hafen ab.

Brandemeldeanlage im Baumarkt schlägt an

Währenddessen erreichte ein Alarm der Brandmeldeanlage eines Baumarktes in Ribnitz die Leitstelle. Ein Teil der zur Landeplatzsicherung eingesetzten Kameraden eilten zu dem vermeintlichen Brand. Die Alarmierung stellte sich als Fehlalarm heraus.

Timo Richter

Mehr zum Thema

Matthias Stüber und Andreas Kycia übernehmen jeweils die Funktion von Maik Wilke und Mario Padowski

08.01.2018

Am Dienstagmorgen ist gegen 6.40 Uhr nahe des Heringsdorfer Bahnhofes ein Multicar des kommunalen Bauhofes ausgebrannt. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

09.01.2018

In Wolgast rückten die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr in die Ostrowskistraße aus, da ein Mann offensichtlich medizinische Hilfe benötigt.

12.01.2018

In den Umbau eines alten Betriebsgebäudes in Damgarten fließen knapp eine Million Euro.Im März dieses Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.

12.01.2018

Catherina Schmidt ist Bibliothekarin aus Leidenschaft, trotz kleinen Budgets und einer nicht erfüllbaren Erneuerungsquote, die für Fördermittel sorgen würde. Etwa 2000 Euro gehen der Bücherei pro Jahr verloren.

13.01.2018
Greifswald Greifswald/Stralsund/Wolgast/Ribnitz-Damgarten/Grimmen/Bergen - Dahlemann als Pommernretter

Das Pommernzentrum in Travemünde und die Pommersche Zeitschrift sind Geschichte. Die Zeitschrift Pommern kann dagegen weiter existieren. Mehrere Gesellschaften haben sich dafür stark gemacht.

12.01.2018
Anzeige