Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Triner Damen verschlafen Anfangsphase und verlieren 3:4

2sp 18x2 Triner Damen verschlafen Anfangsphase und verlieren 3:4

Fußball/Kreisliga/Frauen — Gerade einmal drei Minuten waren beim Spiel zwischen den Damen des FSV Nord-Ost Rostock und des SV Rot-Weiß Trinwillershagen vergangen, da war die Partie für die Gäste eigentlich gelaufen.

Mit zwei Sonntagsschüssen hatten sich die Rostockerinnen 2:0 in Front gebracht. „Da waren wir noch im Winterschlaf“, meinte Trins Coach Frank Rauschning. Er sah aber auch, wie seine Mannschaft Moral zeigte. Anja Kammer traf zum 1:2 (12.). Plötzlich hatte der Tabellenletzte Oberwasser, doch nachdem Lia-Marie Manzke frei vor dem Tor den sicheren Ausgleichstreffer liegen gelassen hatte (30.), fuhren die Hansestädterinnen zwei mustergültige Konter (32., 34.) und schraubten ihre Führung bis zur Halbzeit auf drei Tore hoch. Frank Rauschning stellte um: Anna Peters führte fortan Regie. Mit Erfolg. Zehn Minten nach der Pause nahm Anna Grawe einen Abschlag der Rostocker Torfrau direkt und traf zum 2:4. Spielführerin Rebecca Semrau netzte sogar zum 3:4 ein (55.). Doch in der Schlussphase sollte der Ausgleichstreffer nicht mehr gelingen.

rm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.