Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Überholmanöver misslingt: Kradfahrer stürzt schwer
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Überholmanöver misslingt: Kradfahrer stürzt schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:55 25.08.2014

In Pruchten ist am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer gestürzt und hat dabei schwere Verletzungen davongetragen. Der 59-jährige Zweiradfahrer aus Berlin wollte laut Polizei am Samstag gegen 16.50 Uhr in Richtung Zingst fahrend innerhalb des Ortes einen vor ihm fahrenden Audi überholen. Dessen Fahrer hatte aber bereits sein Abbiegevorhaben nach links angezeigt und dem Polizeibericht zufolge auch eingeleitet.

Der Motorradfahrer überholte dennoch, stieß gegen den Pkw und kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Dort krachte der 59-jährige Motorradfahrer in einen Zaun. Dabei wurde er schwer verletzt, wie es im Polizeibericht heißt. Der Kradfahrer wurde nach der ersten Versorgung durch den Rettungsdienst in das Klinikum am Sund nach Stralsund gebracht.

Der 42-jährige Audi-Fahrer sowie dessen 37-jährige Beifahrerin blieben infolge des Unfalls unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf rund 15 000 Euro. Im Zusammenhang mit der Bergung der Unfallfahrzeuge und der Unfallaufnahme war die Landesstraße 21 für rund 30 Minuten voll gesperrt.



OZ

Anzeige