Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Viel los zu Ostern zwischen Zingst und Klockenhagen
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Viel los zu Ostern zwischen Zingst und Klockenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 17.04.2019
Laura Saß sucht sich schon die schönsten Verstecke für die Ostereier aus. Museumshund Emma hilft mit. Laura macht gerade ein Praktikum im Freilichtmuseum Klockenhagen und wird Ostersonntag die Eier verstecken. Quelle: Fried Krüger
Zingst/Born/Klockenhagen

Für viele Familien ist der Besuch des Freilichtmuseums Klockenhagen zu Ostern ein Muss. Am Ostersamstag lädt hier Textilgestalterin Ines Jung ein. Am warmen Kachelofen wird sie gemeinsam mit den Gästen Eier bedrucken und bemalen. Küken unter der Rotlichtlampe, verschiedene Hühnerrassen vom Geflügelzüchterverband, Lämmer und Kaninchen sind für Familien über Ostern hautnah zu erleben. Ostersonntag werden Hunderte von Eiern von der „Museums-Magd“ Laura über den Tag verteilt auf dem Hof versteckt. Werner Miege wird seine ersten Runden mit seinem Deutz und einem nagelneuen Anhänger für die Gäste drehen.

Maika Bühler (l.), Sophie Redlich und Franziska Ferger (r.) vom Eselhof Klockenhagen. Quelle: Edwin Sternkiker

Auf dem Eselhof Klockenhagen (Gewerbegebiet Tannenberg) wird das Osterfest mit einem Kinderfest am Sonnabend eingeläutet. Los geht es um 10 Uhr, um 11 Uhr wird „Clown Maiki“ erwartet. Er sorgt nicht nur für Riesenseifenblasen, sondern zeigt den Kindern auch, was man alles mit Luftballons machen kann. Spaß und Abwechslung gibt es auch am Glücksrad, beim Eieranmalen, Eierlauf, beim Kinderschminken sowie bei Kutschfahrten und beim Eselreiten. „Ständig auf dem Hof unterwegs sein wird der Osteresel, er verteilt bunte Eier und viele weitere kleine Überraschungen“, so Franziska Ferger, stellvertretende Betriebsleiterin.

Stradivari-Klänge in der Borner Fischerkirche

Wer hören möchte, wie eine „Stradivari“ klingt, dem ist der Besuch des Osterkonzertes in der Borner Fischerkirche am Ostersonntag um 20 Uhr zu empfehlen. Als internationaler Preisträger spielt der junge Geigenvirtuose Albrecht Menzel eine Violine von Antonio Stradivari (1709), eine Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg. Die Klavierbegleitung des Abends hat die ebenfalls international preisgekrönte Pianistin Magda Amara. Beide werden Werke von Paganini, Bach, Tschaikowski, Hindemith, Ysaye und Brahms präsentieren. Karten können bei der Kurverwaltung Born telefonisch unter 038234/50421 oder per Mail info@darss.org vorbestellt werden. Der Preis beträgt 18 bzw. 20 Euro .

Am Sonnabend lädt der Museumshof Zingst zu einem vorösterlichen Spiele- und Kreativtag ein: Osterbasteln, Osterfloristik, Ostereier färben und bemalen, Stempeldruck, Straußeneier gravieren und vieles mehr wird in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geboten. Geschicklichkeit und Spürsinn können die Besucher beim Eierhindernislauf, bei der Ostereiersuche und weiteren Spielen beweisen. Im Museum werden außerdem Geschichten vorgelesen. Der Eintritt ist frei, für einige Angebote werden Unkostenbeiträge erhoben.

Konzertlesung mit Hannelore Hoger

Am Ostersamstag ist TV- Star Hannelore Hoger in einer Konzertlesung der beliebten Reihe „Piano & Poesie“ um 20 Uhr im Saal des Ostseehotels Dierhagen zu erleben. Sie zählt zu den beliebtesten und renommiertesten Darstellerinnen im Theater, Kino und Fernsehen, geehrt u.a. mit dem Grimme-Preis und dem Deutschen Filmpreis. Einem Millionen-Publikum ist sie als eigenwillige TV-Kommissarin „Bella Block“ bekannt. Konzertant begleitet von Pianistin Ulrike Mai entführt Hannelore Hoger mit Texten und Gedichten ihrer Lieblingsautoren auf intelligente und humorvolle Weise in die ach, so trügerische Welt der zwischenmenschlichen Beziehungen. Karten unter Tel. 038226/201

Zahlreiche Osterfeuer in der Region

Traditionell werden in vielen Orten der Region wieder Osterfeuer entzündet, so am Sonnabend um 18 Uhr auf dem Sportplatz Redebas, organisiert vom Kulturverein. In Barth werden Einheimische und Gäste in die Anlagen eingeladen, dort wird das Osterfeuer am Sonntag ab 17 Uhr brennen. Der Fuhlendorfer Sportverein 96 (FSV 96) erwartet die Besucher am Freitag ab 17 Uhr zum Osterfeuer (hinter dem Sportplatz Bodstedt). Zum Osterfeuer sind am Sonnabend auch die Borner und ihre Gäste eingeladen. Auf der Festwiese wird das Feuer um 18 Uhr entzündet. Veranstalter ist die Freiwillige Feuerwehr Born in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung und dem Feuerwehr-Förderverein.

Die jahrhundertealte Volkssitte des Osterfeuers wird auch in Prerow gepflegt. Hier trifft man sich am Sonnabend um 19 Uhr am Prerow-Strom. Viele Gäste und Einwohner nehmen dieses Angebot gerne an und warten am aufgetürmten Holzstapel, bis das Feuer mit einem Umzug von der Seemannskirche zum Strom getragen wird. Mit diesem wird dann der Stapel angezündet. Neben dem lodernden Feuer erfreut Peter Eidam die Besucher mit seinen Liedern über die hiesige Landschaft. Zu späterer Stunde können dann alle Gäste noch um das Feuer tanzen.

Edwin Sternkiker

Eier suchen, Osterfeuer, Gottesdienst oder sportlich unterwegs: Ostern ist ein Fest mit vielen Facetten, das in MV ganz verschieden gefeiert wird. Wir haben uns umgehört, wie die Menschen hier ihre Feiertage verbringen.

17.04.2019

Das A20-Loch und seine Umleitungen sorgten für einen Besuchereinbruch beim Museums-Bunker Eichenthal. Die Einrichtung stand kurz vor dem Aus. Doch Museums-Chef Götz-Thomas Wenzel gibt nicht auf, obwohl es aufgrund neuer Baustellen auch 2019 schwierig werden könnte.

17.04.2019

Die Barther Stadtvertreter haben mehrheitlich einem späteren Baubeginn zugestimmt. Spätestens im Oktober 2020 soll es aber losgehen.

17.04.2019