Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Wieck will Badesteg sanieren
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Wieck will Badesteg sanieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.03.2018
Wieck

50000 Euro für die Sanierung des Badesteges in Wieck haben die Gemeindevertreter während der jüngsten Zusammenkunft freigegeben. Ein Planer solle ermitteln, ob und wie der Badesteg saniert werden kann. Seit langem ist der Steg aufgrund von Baufälligkeit gesperrt. In der Vergangenheit hat es um die Existenz des Steges immer wieder Diskussionen innerhalb der Wiecker Gemeindevertretung gegeben. Mit dem Beschluss haben sich die Mitglieder für den Erhalt des Badesteges entschieden. Laut Bürgermeister Bernhard Evers gibt es auch die Bereitschaft von Zugezogenen, den Erhalt des Badesteges mit Spenden zu unterstützen. Einstimmig haben die Gemeindevertreter einer kommunalen Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen zugestimmt. Ausdrücklich geht es dabei um touristische Projekte wie beispielsweise der von Wieck initiierten Einrichtung einer Solarfähre über den Prerowstrom und die Erschließung von Schinkels Moor.

tri

Mehr zum Thema

Schönheitskur in Binz liegt im Zeitplan und soll Ende Mai beendet sein / Promenade ist auch weiterhin begehbar

01.03.2018

Ahrenshoop-Gast ist gut gebildet und verfügt oft über ein hohes Einkommen

02.03.2018

Ahrenshoop verzeichnet als einziger Ort auf der Halbinsel ein Plus bei Übernachtungszahlen und Gästeankünften

02.03.2018

Der Grimmener SV hatte am vergangenen Wochenende den Fußballnachwuchs zu Hallenturnieren eingeladen. Richtig gut lief es für die E-Junioren der SGW.

06.03.2018

Barther Werft zeigt Flagge auf Bootsmesse in Österreich / Eisenbahnfähre wird weiter restauriert

06.03.2018

Einrichtung entsteht im Gewerbegebiet „Paaler End“ / Kommune investiert 430000 Euro

06.03.2018
Anzeige