Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Ribnitz-Damgarten Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt
Vorpommern Ribnitz-Damgarten Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.04.2014

Die frühlingshaften Temperaturen wirken sich weiter positiv auf den Arbeitsmarkt aus und lassen die Erwerbslosenzahlen wiederholt auf den niedrigsten März-Wert seit der Wiedervereinigung sinken.

Wie die Arbeitsagentur gestern in Stralsund mitteilte, sind in der Region Ribnitz-Damgarten 422 Personen (10,7 Prozent) weniger arbeitslos gemeldet als noch im Februar dieses Jahres. Im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen sind derzeit 17 417 Menschen ohne Job registriert — 1521 (8 Prozent) weniger als im Vormonat.

„Gerade in den Tourismusregionen Rügen und Fischland-Darß-Zingst registrieren wir bereits zu diesem frühen Zeitpunkt eine deutliche Personalnachfrage, und das, obwohl die Osterfeiertage erst im April liegen“, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung der Stralsunder Arbeitsagentur Jürgen Radloff. Mit dem größten Teil der Einstellungen rechne man aber erfahrungsgemäß in Zusammenhang mit dem Ostergeschäft.

Doch nicht nur das Hotel- und Gastronomiegewerbe trug der Arbeitsagentur zufolge zur positiven Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bei. Auch die Baubranche profitierte von der milden Witterung. So konnte auf vielen Baustellen im Winter gearbeitet werden.



OZ

Anzeige