Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Unternehmer locken Azubis mit Zusatzangeboten

Zingst Unternehmer locken Azubis mit Zusatzangeboten

In Zeiten von Fachkräfte- und Bewerbermangel versuchen Arbeitgeber im Wettbewerb um Nachwuchskräfte mit Weiterbildung, Unterkünften und Verpflegung zu punkten.

Voriger Artikel
Geht doch! Handballer putzen Stavenhagen
Nächster Artikel
Straße am Bahnhof wird generalüberholt

Tom Sievert (23) hat seine Ausbildung bei der Kur- und Tourismus GmbH Zingst gemacht. Jetzt arbeitet er dort in der Kulturabteilung. Nebenbei wird ihm ein Teil seines Fernstudiums der Betriebswirtschaftslehre finanziert.

Quelle: Elisabeth Woldt

Zingst. Der Wettbewerb auf dem Lehrstellenmarkt wächst. Angesichts der knapper werdenden Nachwuchskräfte versuchen daher Unternehmen vermehrt Auszubildende mit Zusatzangeboten in ihre Unternehmen zu locken – auch in der Region Fischland-Darß-Zingst.

So gehöre es inzwischen für viele Arbeitgeber auf der Halbinsel dazu, ihren Auszubildenden bei Bedarf eine Unterkunft zu stellen, bestätigt Mandy Jüngling, Pressesprecherin der Stralsunder Arbeitsagentur. Aber auch mit Verpflegungszuschuss, gestellter Arbeitskleidung Betriebsfahrten und natürlich Übernahmeaussicht versuchten die Betriebe zu punkten.

Unter den Unternehmern ist die Zingster Kur- und Tourismus GmbH einer der Ausbildungsbetriebe, die mit gutem Beispiel voran gehen, etwa auch durch finanzielle Unterstützung von Weiterbildungsmöglichkeiten und Fernstudium.

 



Elisabeth Woldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zingst

In Zeiten von Fachkräfte- und Bewerbermangel versuchen Arbeitgeber im Wettbewerb um Nachwuchskräfte mit Weiterbildung, Unterkünften und Verpflegung zu punkten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.