Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Wirtschaftsfaktor Naturcamp

Pruchten Wirtschaftsfaktor Naturcamp

Der Campingplatz bietet über das ganze Jahr viele Möglichkeiten zur Erholung.

Pruchten. - Idyllisch am Rande des Dorfes liegt das Naturcamp Pruchten. Seit 1963 bereits als Campingplatz genutzt, wird es seit 1996 von dem Güstrower Geschäftsführer Christfried Führer (69) mit Sohn Rene (38) und Ehefrau Monika (65) betrieben. „Wir haben 260 Stellplätze für Zelte und Wohnmobile für etwa 600 bis 800 Personen. Damit sind wir der größte touristische Betrieb im Umfeld“, informiert der Junior. „Neben Ferienwohnungen und Holzblockhütten bieten wir auch Mobilheime an.“ Mit sieben fest Angestellten und Saisonkräften ist das Camp, das im Sommer voll ausgebucht ist, ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Ort. Gefragt ist es auch im Herbst zur Kranichzeit, denn die Kraniche lagern direkt hier auf den Feldern.

 



ww

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dörfer der Region: heute Pruchten — viele junge Familien leben in dem kleinen Ort
Martina Dabels (57) und Tochter Amanda (32) sortieren Brote in die Regale ein.

Das Familienunternehmen Dabels hat sich trotz starker Konkurrenz auf dem Markt behauptet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.