Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Zingst holt Gesamtsieg im „Mystery-Check“ nach zehn Jahren

Zingst/Berlin Zingst holt Gesamtsieg im „Mystery-Check“ nach zehn Jahren

Bei der Servicequalität hat Zingst schon wieder die Nase vor. Jetzt errang die Touristinformation des Ostseebades für die „dauerhaft und hochwertige Qualität bei der Beantwortung von konkreten Gästeanfragen“ den Gesamtsieg.

Zingst. Während der Internationalen Tourismusbörse in Berlin konnte Thomas Sievert, Leiter der Zimmervermittlung Zingst, den Preis von Claudia Gilles, Geschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes, entgegennehmen. Damit wurde der sogenannte Langzeit-„Mystery-Check“ beendet. Insgesamt hatten die anonymen Tester in den zehn Jahren Kontakt zu mehr als 5000 Tourismusinformationen. Die Tester haben während der Untersuchung eine Verbesserung der Service-Qualität festgestellt. Vor allem auf den vorderen Rängen hätten sich die Orte zuletzt regelrecht gedrängelt.

Bedauert wurde von den Testern, dass der Arbeit von Touristeninformationen teilweise zu wenig Wertschätzung entgegengebracht werde.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ribnitz-Damgarten
Verlagshaus Ribnitz-Damgarten

Lange Straße 43/45
18311 Ribnitz-Damgarten

Öffnungszeiten:  
Montag bis Donnerstag
10.00 bis 17.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Robert Niemeyer
Telefon: 0 38 21 / 88 86 39
E-Mail: ribnitz-damgarten@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Leserbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.