Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Rügen
Der Ernst-Moritz-Arndt-Turm ist eine Gedenkstätte. Er steht auf dem Rugard nordöstlich von Bergen auf Rügen. Das Rathaus Sassnitz: Die Buchenwälder an der Stadt wurden 2012 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Der Rügenhof liegt nur einen Kilometer entfernt vom beliebtesten Ausflugsziel auf Rügen, dem Kap Arkona. Das Ostseebad Sellin besitzt heute die mit 394 Metern längste Seebrücke auf Rügen. Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen und für das Jagdschloss Granitz und die Natur bekannt. Prora entstand als KdF-Seebad. Bis zu 20.000 Menschen sollten dort im Dritten Reich Urlaub machen.
Es ist wieder Eiszeit: Die siebenjährige Merle ist Stammgast in der Eisscholle in Rostock.
Gutscheine zu gewinnen

Bis Sonntag, 2. Juli, können OZ-Leser ihre Lieblingseisdiele für den OZ-Wettbewerb nominieren. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Eisgutscheine.

mehr
  • Jetzt mitmachen! OZ sucht die beste Eisdiele in MV
  • Eis mit Beeren, Bier oder Basilikum
  • Angeln auf dem Rügendamm könnte bald wieder erlaubt werden
  • OZ-TV am Montag: Maut-Erhöhung: Wie teuer wird der Warnowtunnel?
  • Tourismus in MV auf Wachstumskurs
Bergen
„Ohne den Bezug zu Rügen wäre der Badejunge nicht authentisch.“ Wolfgang Lüth (65), Werkleiter

Deutschlands beliebtester Camembert wird weiter im Traditionsbetrieb in Bergen produziert. Die geplante Verlagerung nach Thüringen hatte erhebliche Umsatzrückgänge verursacht. Auch andere bekannte Marken kommen nicht mehr aus dem Nordosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garz
„Giotto“, der zum Besuchshund ausgebildet wird, ist entlaufen

Der Vierbeiner ist am Garzer Burgwall entlaufen. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten.

mehr
Bergen
Polizei sucht Vermissten

Vermisster Mann aus Altefähr benötigt unbedingt Medikamente.

mehr
Putbus
Ein letztes Mal stach Horst Freybier mit seiner „Putbus“ in See.

Das Lauterbacher Seenotrettungsboot wird künftig bei Rettungsfahrten im Hamburger Hafen eingesetzt.

mehr
Tribsees/Bergen/Grimmen/Ribnitz-Damgarten
Das Wohn- und Geschäftshaus vor dem Rostocker Tor in Ribnitz-Damgarten steht kurz vor der Fertigstellung. Hier ein Bild aus der Bauphase. Das Kölner Institut für Wirtschaft kritisiert, dass in Vorpommern-Rügen mehr Wohnungen geschaffen werden, als langfrsitig benötigt werden.

In Vorpommern-Rügen entstehen viele neue Wohnungen - zu viele, wenn es nach dem Kölner Institut für Wirtschaft geht. In den vergangenen Jahren sind laut den Forschern in unserem Landkreis fast fünf mal mehr Wohnungen errichtet worden, als nach den Bevölkerungsprognosen wirklich gebraucht werden.

mehr
Sassnitz
Ein 18-jähriger Afghane ist in einer Tanzbar in Sassnitz (Insel Rügen) angegriffen worden. (Symbolfoto)

Ein 18-jähriger Afghane unterhielt sich in die Nacht zu Sonntag in Sassnitz (Insel Rügen) mit einem Freund auf Persisch, als er von drei Personen bedrängt wurde.

mehr
Poseritz
Rettungshubschrauber im Einsatz. (Symbolbild)

Ein 18-Jähriger ist mit seinem vollbesetzten Wagen in Poseritz auf Rügen aus noch nicht geklärter Ursache in einer Kurve ins Schleudern geraten. Zwei Insassen mussten per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

mehr
Bergen
Es gibt schon echte Extremfälle im Freundeskreis. Ich muss stehenbleiben zum Tippen.Greta Hofer (16) Schülerin aus Bergen

Die sogenannte „Generation Kopf unten“ kommt nur noch schwer ohne Smartphone durchs Leben. Im Verkehr kann das aber tödlich sein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sassnitz

Für die Zeitung hat Hans-Ulrich Prestin zehn Jahre als Volkskorrespondent aus Sassnitz berichtet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus

Premiere des Freiluft-Theaters im Schlosspark mit einem abgewandelten Andersen-Märchen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Garz
Schopfhund „Giotto“ ist weg.

Der Vierbeiner ist am Garzer Burgwall entlaufen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bergen
Bitte nicht zuhause nachmachen: Daniel Kruse demonstriert die Wirkung von Benzin auf glühende Grillkohlen. Leider wird auch heute noch Benzin oder Spiritus als Grillanzünder verwendet.

Kameraden der Bergener Wehr geben Tipps für das gefahrlose Brutzeln

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen
Telefon: 0 38 38 / 20 14 811

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
E-Mail: lokalredaktion.ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.
Der Tag in Kurznachrichten
Im Landkreis Vorpommern-Greifswald haben sich die Wildschein-Bestände drastisch erhöht. 

Das sind die Themen der aktuellen Ausgabe: Wildschwein-Bestände nehmen zu; Barther demonstrieren für ihre Bahn; „West Side Story“ vor Schlosskulisse; Bund gibt eine Million für Mehmel-Orgel; Wäscherei droht das Aus; Verödet Greifswalds Innenstadt?

mehr
Karlsburg
Der künftige Gasspeicher Moeckow befindet sich etwa 300 Meter von der B 111 entfernt auf freiem Acker zwischen Wrangelsburg und Lühmannsdorf. Der Zugang zum Gelände ist eingezäunt.

Ein Schweizer Ingenieur will die Lösung im Salzstock an der B 109 gefunden haben. Dort hat er schon mal mit 2000 Güterwaggons voller einzulagernder Castorbehälter geplant. Behörden streben jetzt Unterlassungsklagen gegen ihn an.

mehr
Grimmen
Blick auf das Podium beim OZ-Forum zum Thema Wohnen.

Weit über 30 Gäste waren Montagabend der Einladung der OZ gefolgt. Thema war: „Wohnen in Grimmen“

mehr