Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Rügen
Der Ernst-Moritz-Arndt-Turm ist eine Gedenkstätte. Er steht auf dem Rugard nordöstlich von Bergen auf Rügen. Das Rathaus Sassnitz: Die Buchenwälder an der Stadt wurden 2012 zum UNESCO-Weltnaturerbe ernannt. Der Rügenhof liegt nur einen Kilometer entfernt vom beliebtesten Ausflugsziel auf Rügen, dem Kap Arkona. Das Ostseebad Sellin besitzt heute die mit 394 Metern längste Seebrücke auf Rügen. Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen und für das Jagdschloss Granitz und die Natur bekannt. Prora entstand als KdF-Seebad. Bis zu 20.000 Menschen sollten dort im Dritten Reich Urlaub machen.
Die MS „Insel Hiddensee“ legt im Hafen Schaprode ab und nimmt Kurs auf Hiddensee.
Hiddensee

Weiße-Flotte-Tochter erhöht Ende März die Fahrpreise für den Ausflug zum söten Länneken.

mehr
  • Tour nach Hiddensee wird teurer
  • „Inklusion ist Lebenseinstellung“
  • Kleine Stimmen werden vereint ganz groß und laut
  • Betrunken hinterm Steuer: Unfall auf der B196
  • Hiddensee-Trip wird teurerKostenpflichtiger Inhalt
Gingst
Der Inner Wheel Club Rügen hat die Restaurierung der Kirchenbücher der Evangelischen Kirche Gingst mit einer Spende unterstützt.

Zwei Kirchenbücher - ein Tauf- und ein Sterberegister - konnte Pastor Joachim Gerber nach einer aufwendigen Restaurierung jetzt wieder entgegennehmen. Diese hatten durch einen Wasserschaden erheblich gelitten.

mehr
Sassnitz
Der demolierte BMW auf dem Parkplatz an der Stubbenkammerstraße in Sassnitz soll abgeschleppt werden.

Seit dem vergangenen Frühjahr stand der dunkle BMW auf dem Parkplatz am Eingang zum Nationalpark Jasmund. Nun ist die Geduld des Sassnitzer Ordnungsamtes zu Ende.

mehr
Putbus
Mitfahrbänke bieten dort Mobilität, wo der Busverkehr ausgedünnt ist. Deshalb sollen in Putbus drei Bänke aufgestellt werden.

Stadtvertreter stimmen Antrag der CDU-Fraktion zu.
Mit einem Bank-Trio soll in diesem Jahr gestartet werden

mehr
Sassnitz
Manfred Kutscher während seines Vortrages im Saal des Rathauses. Dort sind künftig alle Sturmgespräche zu erleben.

Neustart der Sturmgespräche mit Vortrag über Rügens Wahrzeichen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lohme/Sassnitz
Die Stubbenkammerstraße ist derzeit in Höhe der ehemaligen Förderschule eine Baustelle und deshalb gesperrt.

Autos können kostenlos auf dem Parkplatz Stubbenkammer in Sassnitz abgestellt werden. Weite Umwege für Gäste der Stadt werden so vermieden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bergen
Toby Papenfuß (12), Marta Diederich (11), Nico Hartzsch (16), Leonie Lembke (11), Phillipp Scheel (13) und Nelly Papenfuß (11) wollen im Kinder- und Jugendparlament mitreden, wenn es um ihre Heimatstadt Bergen geht.

Schon Schüler ab der ersten Klasse widmen sich im Kinder- und Jugendparlament Heimat- und Umweltthemen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Vor fast einem Jahr wurde der BMW auf dem Parkplatz an der Sassnitzer Stubbenkammerstraße abgestellt. Jetzt lässt ihn die Stadt abschleppen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rambin

Kirchengemeinde bietet einen Erbbaupachtvertrag an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bergen
Der Bürgerentscheid zum Schwimmbad könnte nach der Vorplanung abgehalten werden. Vom Tisch ist er jedenfalls nicht.

Nach langer Debatte wurde für das Vorhaben in Bergens Stadtvertretung der Weg frei gemacht / Bürgerentscheid bleibt im Fokus

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gingst
Die Inner Wheel-Damen Annika Lassen (v.l.), Gudrun Freimuth, Elisabeth Lassen und Beate Eckert lauschen den Berichten über die Kirchenbücher von Pastor Joachim Gerbert. Auch die Kirchengemeinderatsmitglieder Sigrid Engelbrecht und Ulrich Brugger sind glücklich über die gelungenen Restaurierungen der Kirchenbücher von Petra-Beate Ruwoldt.

Restaurierung der Kirchenbücher wird vom Inner Wheel Club unterstützt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Putbus

Stadtvertreter stimmen Antrag der CDU-Fraktion zu / Mit einem Bank-Trio soll in diesem Jahr gestartet werden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schach

Am Sonntag tragen die fünf Rügener Schachmannschaften ihr sechstes Punktspiel aus. In der Landesliga Ost steht der SC Seehotel Binz-Therme Rügen I vor einer schwierigen Aufgabe.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.

Langendorf
Manuela (48) und Michael Verhage (53) aus Langendorf lieben ihren Hund Chicco. Wegen ihm haben sie mit dem Keksebacken angefangen – und schließlich ein Geschäft daraus gemacht. Mittlerweile verkaufen sie mit dem „Keksdieb“ bis zu 40 Tonnen Leckerlis im Jahr.

Beim „Keksdieb“ in Langendorf bei Stralsund wird nur Tierfutter hergestellt, das gesund für Hunde ist - von Apfelmus-Keksen bis zu Kokos-Plätzchen. Weil nur hochwertige Zutaten verarbeitet werden, können sogar Herrchen und Frauchen zugreifen.

mehr
Greifswald
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz.

Ein 25-Jährige, die als Beifahrerin in Greifswald unterwegs war, musste ins Klinikum, nachdem der Wagen mit einem anderen Auto kollidiert war.

mehr
Rostock-Laage
Die Schäden auf der A20 weiten sich aus: Nachdem sich das große Loch auf der Autobahn in Richtung Westen in den letzten Wochen deutlich vergrößerte, ist nun auch die Gegenrichtung betroffen.

Ein Unternehmen aus Laage macht die kaputte A 20 jetzt zu einem Ausflugziel. Angeboten werden Rundflüge vom Airport Rostock zum „Autobahn-Loch“ bei Tribsees. Die Firma meint, das sei besser als verbotene Selfies an der Gefahrenstelle.

mehr