Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 10. Wohltätigkeitsball: Spenden reichen für ein viertes Projekt
Vorpommern Rügen 10. Wohltätigkeitsball: Spenden reichen für ein viertes Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 04.04.2016

Nach dem 10. Rügener Wohltätigkeitsball, der am 27. Februar im Saal des Binzer Kurhauses stattfand und mit 250 Gästen ausgebucht war, vermeldete Elke Hähle vom Organisationsteam eine Spendensumme in Höhe von 22500 Euro. „Diese kamen Dank der zirka 130 Sponsoren und der 250 großzügigen Gäste des Balls zusammen“, so Hähle am Freitag bei der offiziellen Übergabe des Erlöses an drei Rügener Vereine, die zuvor die finanzielle Unterstützung beantragten und von den Organisatoren, dem Rotary- und dem Lionsclub, ausgewählt worden waren. Die Schecks überreichten Elke und Ehemann Bernd Hähle diesmal allerdings nicht selbst. Gern gesehener Ballgast und „In aller Freundschaft“-Schauspielerin Andrea Kathrin Loewig verbrachte gerade ihren Osterurlaub im Hotel an der Binzer Strandpromenade und spielte gern Glücksfee. Zumal der Geldsegen für die Vereine deutlich höher ausfiel als ursprünglich von jenen erhofft.

Im Binzer Kurhaus wurde der Erlös des Benefizballs am Freitag übergeben. Quelle: Steffi Besch

So erhielt der Feuerwehrförderverein Zirkow ganze 7000 Euro für ein variables Festzelt und Biergartengarnituren. Die DLRG-Ortsgruppe Samtens veranschlagte 4500 Euro für Tauchgeräte, Vollgesichtsmasken und eine Vakuummatratze. Die Mitglieder des Vereins konnten sich nun über glatte 5000 Euro freuen. Auch der „Saftladen“ der Regionalen Schule „Tom Beyer“ aus Göhren hatte sich beworben. In der Schule mit naturnahem und gesundheitsförderndem Profil versorgen sich die Schüler selbst mit Obst und Apfelsaft. Für die eigene Produktion sollen nun eine Presse mit Schreddereinheit und eine Pasteurisierungs- und Abfüllmaschine angeschafft werden. Statt der ursprünglich kalkulierten 2000 bis 3000 Euro durften auch die Göhrener mit 5000 Euro den Heimweg auf die Halbinsel Mönchgut antreten.

Das Geld reicht sogar für ein viertes Projekt: Die DLRG Mönchgut bringt derzeit ihren alten Mannschaftswagen auf Vordermann und stattet ihn neu aus. Sie dürfen sich über eine Zuwendung von 1000 Euro freuen.

Die Vereine präsentierten sich selbst am Ballabend, halfen an der Garderobe und verkauften Lose für die Tombola. Die Zirkower haben sich dabei besonders ins Zeug gelegt und holten, nachdem die Hotelküche geschlossen war, morgens um vier noch Bockwürste von der Tankstelle für Gäste mit Appetit, so Jens Hoyer, Vorsitzender des Feuerwehrfördervereins. Steffi Besch

OZ

Die neue Regelung zum Thema Abfallentsorgung war zum wiederholten Mal Thema im Umweltausschuss

04.04.2016

Am Sonnabend trafen sich Hobby-Imker und solche, die es werden wollen, in Benz zum Erfahrungsaustausch

04.04.2016

Bei den Grund- stückspreisen in Vorpommern-Rügen gibt es krasse Unterschiede: Sie liegen zwischen sechs Euro und 1100 Euro je Quadratmeter

04.04.2016
Anzeige