Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 100 Jahre Arndt-Gymnasium Bergen
Vorpommern Rügen 100 Jahre Arndt-Gymnasium Bergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.03.2013
Schulleiter Christoph Racky
Bergen

Die Festwoche zum 100-jährigen Jubiläum des Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums rückt immer näher. Vom 8. bis 13. April dreht sich am Gymnasium alles um Geschichte, Gegenwart und Zukunft dieser Bildungseinrichtung. Der Öffentlichkeit werden in der Festwoche ganz unterschiedliche Projekte präsentiert, unter anderem eine Europäische Kulturmeile am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, das Puppenspiel „Der Fischer und sin Fru“ (13. April, 9.15 Uhr in der Aula), die Kunstprojekte „100 Jahre — 100 Sichten“, Mailart, „Wir und das Klima“ oder „Wir in Europa“.

Einen überaus sportlichen Auftakt gibt es am 8. April beim Sternlauf. „Schüler, Lehrer und Eltern werden von Sassnitz, Binz, Sellin, Garz, Putbus und Gingst aus laufend oder mit dem Fahrrad in Richtung Bergen starten. Viele Wege führen nun mal nach Bergen“, sagt Norbert Benedict vom Festkomitee. An der Schule werde es am Nachmittag dann ein kleines Grillfest geben, an dem auch die Fotos des Tages bewundert werden können, bevor um 19.30 Uhr das große Aula-Konzert im Theater Putbus beginnt. Die Klassen 9 bis 11 werden am Mittwoch ab 19 Uhr während eines Showabends in der Sporthalle zeigen, welch ungeahnte Talente unter ihnen sind.

Am Sonnabend, dem 13. April, ist von 9 bis 13 Uhr der Tag der offenen Tür geplant. Um 10 Uhr beginnt die Festveranstaltung in der Sporthalle und um 19 Uhr am gleichen Ort der Jubiläumsball mit Live-Musik. Um Anmeldung wird gebeten, entweder telefonisch unter 0 38 38/3 15 02 80 oder per Mail unter

100jahre@gymnasium-bergen.de
, da die Plätze für die Festveranstaltung und den Jubiläumsball begrenzt sind. Die Karte für den Ball am Abend kostet 30 Euro.

„Freuen würde sich die Schule auch über Geld- oder Sachspenden, damit die Schule in einem schönen Geburtstagskleid erstrahlen kann“, so Schulleiter Christoph Racky. Die Organisatoren sind auch noch auf der Suche nach Fotos aus alten Zeiten.Konto des Schulvereins: 35002281 BLZ: 13051042, Sparkasse Rügen, Verwendungszweck: 100 Jahre

hv

Rügen Bergen/Schwerin - IN KÜRZE

„Schimmern aus der Tiefe“ heißt eine Ausstellung im Schweriner Schloss, zu der die Kreisvolkshochschule Rügen am 14. Juni einlädt. Sie widmet sich den Perlen und dem Perlmutt.

14.03.2013

Die DDR-Fischerei steht heute in Lohme im Mittelpunkt des Interesses. „Das Fischkombinat Sassnitz und die Fischereiflotte“ titelt der Vortrag, den der Sassnitzer Norbert Schier ab 19 Uhr im Haus Linde hält.

14.03.2013

Das „Rügensche Kreis- und Anzeigeblatt“ schrieb in seiner Ausgabe vom 14. März 1913: In Verfolg unserer gestrigen Notiz über das festgesegelte Schiff „Katharina“ aus Hamburg teilen wir mit, daß es dem Dampfer „Hiddensee“ inzwischen nach weiteren Bemühungen gelungen ist, das Schiff wieder flott zu machen.

14.03.2013