Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
22-jähriger Urlauber in Baabe vor dem Ertrinken gerettet

Baabe 22-jähriger Urlauber in Baabe vor dem Ertrinken gerettet

Gestern Mittag ist in Baabe der erste Urlauber der Badesaison vor dem Ertrinken gerettet worden.

Baabe. Gestern Mittag ist in Baabe der erste Urlauber der Badesaison vor dem Ertrinken gerettet worden. Gegen 12.30 Uhr sind vier junge Männer – alle um die 20 Jahre alt – im Ostseebad in der Nähe des Hauptturmes bei Windstärke 4 in die 15 Grad kalte Ostsee gesprungen. Drei von ihnen haben es geschafft, gegen den starken Ostwind und die Strömung anzukämpfen. Sie gelangten erschöpft, aber unversehrt zurück an den Strand. Den vierten Schwimmer verließen aber die Kräfte. Einer der Freunde wollte helfen und ging zurück ins Wasser. Er erkannte aber schnell, dass ihm dafür die Kondition fehlte und kehrte wieder um.

Die Wachmannschaft der Deutschen Lebens-Rettungsgesellschaft am Hauptturm, die wegen der starken Brandung- und Unterströmung die gelbe Flagge gehisst hatte, eilte sofort zur Hilfe. Mit einem Gurtretter sprang Marc-Alexander Fitzlaff in die Ostsee und schwamm zu dem 22-jährigen Urlauber aus Reinsberg. Nur unter großer Anstrengung gelang es ihm, den völlig entkräfteten Mann auf dem Gurtretter an Land zu bringen. „Ein Vorwegschwimmen und Ziehen war bei dem Wind und der Strömung nicht möglich“, sagt der erfahrene Rettungsschwimmer. Deshalb entschloss er sich, den Verunglückten seitlich auf dem Gurtretter neben sich herzuziehen. Eine kraftraubende Angelegenheit.

Ohne die Rettungsschwimmer hätte es der junge Mann nach eigenen Angaben nicht zurück an Land geschafft. „Wären die Rettungsschwimmer nicht auf dem Turm gewesen, wäre ich wahrscheinlich ertrunken“, sagte der Reinsberger. Inzwischen geht es ihm wieder gut. Gestern Abend wollte er die vierköpfige Wachmannschaft zum Dank auf ein Bier einladen.

Th. E.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Poggendorf

Waldemar und Hildegard Steinke feiern heute in Poggendorf ihre diamantene Hochzeit

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.