Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 31 Teams starten beim Seifenkistenrennen auf Rügen
Vorpommern Rügen 31 Teams starten beim Seifenkistenrennen auf Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:54 12.10.2016
Der Sagarder Bürgermeister Sandro Wenzel - hier als Anschieber für Tom Zimpel in Aktion - steigt beim Rennen selbst in die Seifenkiste und geht am Sonnabend an den Start. Quelle: SAW
Anzeige
Sagard

Zum zweiten Mal wird in Sagard auf der Insel Rügen ein Seifenkistenrennen ausgetragen. Das gehört zu den Höhepunkten des Herbstfestes, das ab kommenden Freitag in der Gemeinde auf Jasmund veranstaltet wird. 31 Teams von der ganzen Insel haben für das Seifenkistenrennen gemeldet, das am Sonnabend gestartet wird.

Das Seifenkistenrennen erlebt in Sagard nach der Premiere zum Herbstfest im vergangenen Jahr seine zweite Auflage. Diesmal werden die Teilnehmer noch schneller unterwegs sein. Für den Start wurde in der Schulstraße bereits eine Rampe aufgebaut, die 4,20 Meter hoch und damit 1,70 Meter höher ist als die des vergangenen Jahres. Die Fahrer absolvieren eine 450 Meter lange Rennstrecke.

Neben dem schnellsten Rennpiloten suchen die Sagarder außerdem den stärksten Mann. Zum ersten Mal wird ein Wettbewerb im Armdrücken beim Herbstfest ausgetragen. Zu dessen kulturellen Höhepunkten gehören ein Konzert der legendären Ost-Rockband Karusell sowie der Auftritt von Schlagerstar Andreas Martin.

Udo Burwitz

Mehr zum Thema

Deftiges Essen, Freibier, Tanz und Spiele - das alles gab es beim Bier- und Schlachtefest in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Wochenende. Zudem wurden vor dem Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ rund 1000 Liter Apfelsaft gemostet.

11.10.2016

Duo trat im Salzreich in Trinwillershagen auf

11.10.2016

Karel Gott ist nach seiner überstandenen Krebserkrankung voller Tatendrang und Energie. Für sein erstes Konzert wählte er nun eine gemütliche Klub-Atmosphäre.

12.10.2016

Bei Lietzow musste ein Lastwagenfahrer verkehrsbedingt halten - das nachfolgende Fahrzeug rammte das Heck des Lasters.

11.10.2016

Die Ribnitzer Mitarbeiter der Behörde sind nach Grimmen gezogen. Auf lange Sicht sollen alle Bereiche der Kreisverwaltung nach Stralsund ziehen.

11.10.2016

Show mit Maik Rietentidt aus Augsburg im Scheelehof

11.10.2016
Anzeige