Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen 47-Jähriger bei Brand schwer verletzt
Vorpommern Rügen 47-Jähriger bei Brand schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:58 18.07.2013
Feuerwehrmänner klettern in die Brand-Wohnung. Quelle: Christian Niemann

Ein 47-jähriger Maltziener hatte am Dienstagabend Glück im Unglück — er konnte aus seiner brennenden Wohnung gerettet werden.

Gegen 19 Uhr war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Einraumwohnung eines dreistöckigen Maltziener Mehrfamilienhauses gekommen, in dem insgesamt fünf Parteien leben, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte.

Beim Eintreffen der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Zudar und Garz habe die Wohnung in der zweiten Etage bereits in Flammen gestanden, wie ein Augenzeuge berichtet. Der Mieter der Wohnung habe sich ins Bad geflüchtet, von wo aus er mit schweren Verbrennungen gerettet wurde. Der 47-Jährige, der sich zum Brandzeitpunkt alleine in der Wohnung befand, erlitt bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung und Verbrennungen dritten Grades, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte.

Der Brand soll nach ersten Erkenntnissen im Wohnzimmer, im Bereich der Couch, entstanden sein, wie ein Feuerwehrmann am Rande des Einsatzes berichtete.

Ob Alkohol im Spiel war, könne derzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der 44-jährige Mieter wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 47“ in das Uniklinikum Greifswald gebracht.

Durch den sofortigen Einsatz der Feuerwehren aus Garz und Zudar habe das Feuer schnell gelöscht und dadurch ein größerer Schaden am Gebäude verhindert werden können. Bewohner des Mehrfamilienhauses seien durch die Brand-und Rauchentwicklung nicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz präsentiert im Kronprinzenpalais gerettete Projekte. Ortskurator Ulrich von Gavel fordert einen Zuständigen für Denkmalschutz auf der Insel.

18.07.2013

Zwei Premieren, kubanische Nächte, Swing und Leuchtturmwärter Schilling.

18.07.2013

Die ersten Tage der diesjährigen Kinosaison auf der Insel Hiddensee sind Geschichte — und Jörg Mehrwald spricht von einem vielversprechenden Start.

18.07.2013
Anzeige