Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
47-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Maltzien 47-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Kameraden retteten Maltziener mit Verbrennungen und Rauchgasvergiftung aus seiner Wohnung.

Voriger Artikel
Hotelchef erhebt Vorwürfe gegen drei Baufirmen
Nächster Artikel
Urlauber fährt auf Stauende: Drei Verletzte, vier Autos demoliert

Feuerwehrmänner klettern in die Brand-Wohnung.

Quelle: Christian Niemann

Maltzien. Ein 47-jähriger Maltziener hatte am Dienstagabend Glück im Unglück — er konnte aus seiner brennenden Wohnung gerettet werden.

Gegen 19 Uhr war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand in der Einraumwohnung eines dreistöckigen Maltziener Mehrfamilienhauses gekommen, in dem insgesamt fünf Parteien leben, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte.

Beim Eintreffen der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Zudar und Garz habe die Wohnung in der zweiten Etage bereits in Flammen gestanden, wie ein Augenzeuge berichtet. Der Mieter der Wohnung habe sich ins Bad geflüchtet, von wo aus er mit schweren Verbrennungen gerettet wurde. Der 47-Jährige, der sich zum Brandzeitpunkt alleine in der Wohnung befand, erlitt bei dem Brand eine Rauchgasvergiftung und Verbrennungen dritten Grades, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilte.

Der Brand soll nach ersten Erkenntnissen im Wohnzimmer, im Bereich der Couch, entstanden sein, wie ein Feuerwehrmann am Rande des Einsatzes berichtete.

Ob Alkohol im Spiel war, könne derzeit nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Der 44-jährige Mieter wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 47“ in das Uniklinikum Greifswald gebracht.

Durch den sofortigen Einsatz der Feuerwehren aus Garz und Zudar habe das Feuer schnell gelöscht und dadurch ein größerer Schaden am Gebäude verhindert werden können. Bewohner des Mehrfamilienhauses seien durch die Brand-und Rauchentwicklung nicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Euro.

 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.