Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
94-Jähriger freut sich auf „Karls“-Eröffnung

Koserow 94-Jähriger freut sich auf „Karls“-Eröffnung

Rentner aus Koserow begleitete die Bauarbeiten vom ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung aus nächster Nähe

Koserow. Die Stunden bis zur Eröffnung von „Karls“-Erlebnisdorf am Sonnabendvormittag in Koserow zählt Hubert Wagner schon rückwärts runter. Der 94-Jährige kann es kaum erwarten, dass sich die Tore des mehr als vier Hektar großen Dorfes unmittelbar an der B 111 öffnen. Kein Wunder, denn der Rentner erlebte in den vergangenen Monaten fast jeden Handgriff der Bauarbeiter mit.

„Ich bin noch relativ fit und fahre mit dem Rad vom Senioren- und Pflegeheim aus der Siemensstraße zum Erlebnishof. Da gibt es so viel zu sehen. Als Rentner interessiere ich mich dafür“, sagt der Koserower, der bis vor zwei Jahre noch in Putbus auf Rügen wohnte. „An dieser Stelle wäre es mal an der Zeit, ein großes ‘Dankeschön‘ zu sagen. Nämlich den Monteuren, Reinigungskräften, Arbeitern und Ingenieuren. Und allen anderen, die jeden Tag akribisch daran arbeiten, dass der Hof pünktlich fertig wird“, sagt er.

„Ich habe so manch einem Arbeiter bei seiner Tätigkeit über die Schulter geschaut. Das war höchst interessant, wie geschliffen, poliert und gehobelt wurde“, sagt er.

Stolz erzählt Wagner, dass er sich sogar auf dem Hof „verewigen“ durfte. „Gleich hinter der Einfahrt in den Kreisverkehr weht auf der linken Seite eine Mecklenburg-Vorpommern-Fahne auf einem Sandhügel. Ich habe dort ‘Mit Volldampf voraus‘ drauf geschrieben“, betont er. Wagner hat sogar, auch wenn es etwas weit hergeholt ist, eine persönliche Verbindung zum Erdbeer-Hof. „Der erste Erdbeer-Hof wurde 1921 ins Leben gerufen. Und in diesem Jahr wurde ich auch geboren“, sagt er und lacht.

Der gelernte Kaufmann interessiert sich für die Geschichte des Hofes. „Er kam fast jeden Tag, aber mindestens mehrmals in der Woche zu uns, und schaute, wie weit der Bau voran gekommen ist“, sagt Karls-Mitarbeiter Frank Niebuhr, der in den vergangenen Monaten die Arbeiten auf der Baustelle erfolgreich koordinierte.

Während sich Hubert Wagner auf die Eröffnung am 19. März freut, wird auf dem Hof noch an allen Ecken und Kanten geschraubt und gearbeitet. Im Kundenbereich werden die Bonbon-Hersteller eingearbeitet, im Außenbereich noch Dekorationen installiert, und auch die unübersehbare Kartoffelsackrutsche bekommt ihren letzten Schliff.

Gestern trafen sich Bürgermeister René König, Kurdirektorin Nadine Riethdorf und Erdbeer-Chef Dahl zu einem Vor-Ort-Termin. Letzte Abstimmungen für den scharfen Start am Wochenende. König glaubt, dass vom ersten Tag an „Koserow nicht mehr so sein wird wie bislang“.

Denn ihm ist genauso klar wie dem Investor, dass die neue Freizeit-Attraktion jede Menge Gäste anziehen wird.

Darüber hatten sich auch am Montagabend während der Gemeindevertretersitzung die Volksvertreter noch einmal verständigt. „Die Vorfreude ist überall groß“, versichert der Bürgermeister. Zugleich hofft er, dass die immer wieder befürchtete Eskalation des Staus in der Inselmitte ausbleiben und die Zahl der angebotenen Parkplätze ausreichen möge. „Für den Samstag ist auch geplant, dass das Ordnungsamt vor Ort ist. Denn wir müssen ja alle zunächst erst mal lernen, mit der neuen Einrichtung umzugehen“, erklärt König. Mit der Beschaulichkeit im Bernsteinbad dürfte es dann erst mal vorbei sein, denn wohin man auch hört, eins eint Optimisten und Skeptiker: Wir müssen und werden uns selbst anschauen, was dort an der Bundesstraße entstanden ist. Wenn Hubert Wagner heute diese Zeilen liest, sind es nur noch gut 70 Stunden bis zur Eröffnung.

Von Hannes Ewert und Steffen Adler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.