Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Alte Eichen fallen in der Granitz

Binz Alte Eichen fallen in der Granitz

Geschädigte Bäume werden bei Binz entnommen

Binz. In dieser Woche, und zwar schon ab dem heutigen Montag, beginnen im Naturschutzgebiet Granitz forstliche Arbeiten in einem direkt an die Ortslage Binz grenzenden Eichenaltbestand. Die rund 170-jährigen Eichen seien in den vergangenen Jahren durch die sogenannten „Eichenfraßgesellschaften“ geschädigt worden und zum Teil bereits absterbend, teilt der Landschaftspflegerverband Rügen e.V. mit. Der Bestand grenze direkt an die Wohnbebauung am Klünderberg und den Friedhof des Ostseebades und werde durch zahlreiche Fußwege gequert. In Abstimmung mit dem Forstamt Rügen und dem Biosphärenreservatsamt als Untere Naturschutzbehörde komme der Landschaftspflegeverband als Flächeneigentümer mit dieser Maßnahme seiner Verkehrssicherungspflicht nach.

Es werden etwa 10 bis 15 Prozent der alten Eichen entnommen, vorrangig in unmittelbarer Nähe der Bebauung, des Friedhofes und der Wege. Die Einzelstammentnahme erfolge motormanuell, die Rückung bestandsschonend mit einer Forstraupe. Die Kronen bleiben bis auf wenige Ausnahmen im Bestand und erhöhen den – aus Naturschutzsicht – wertvollen Totholzanteil auf der Fläche, heißt es in einer Pressemitteilung. Bereits vorhandener Unterstand, insbesondere Rotbuche, werde durch den besseren Lichteinfall gefördert und die durch die Holzentnahme entstehenden Lücken würden sich rasch schließen. Es werde sich somit zukünftig ein mehrstufiger artenreicher und aus Naturschutzsicht hochwertiger Bestand entwickeln.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pasewalk
Am 30. März fällt die Entscheidung über neue Windeignungsgebiete.

Kreistag votiert dafür / Regionaler Planungsverband hat das letzte Wort / Entscheidung fällt am 30. März

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.