Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Alte Schule soll schmuckes Bürgerhaus werden
Vorpommern Rügen Alte Schule soll schmuckes Bürgerhaus werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 02.08.2016
Die ehemalige Schule in Dranske soll saniert werden. Quelle: Anne Ziebarth
Anzeige
Dranske

Aus der ehemaligen Grundschule in Dranske (Landkreis Vorpommern-Rügen), in der ein Kindergarten mit Kinderkrippe untergebracht ist, soll ein Bürgerhaus werden. In dem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude werden zukünftig die Tourismus-Information, eine Seniorenbegegnungsstätte, ein Jugendclub und mehrere Sportvereine Platz finden. Das Heimatmuseum bleibt erhalten.

2017 sollen in einem ersten Bauabschnitt die Hauptprobleme des Gebäudes an Dach und Fassade behoben werden. Die Kosten dafür sind happig: Rund 448 000 Euro werden nach Schätzung des Ingenieurbüros für die Arbeiten fällig. Die Gemeinde geht von einer finanziellen Förderung durch Europäische Mittel aus, trotzdem wird vorsichtig mit einem Eigenanteil von bis zu 88 000 Euro kalkuliert.

Mit der Sanierung ist auch ein langfristiger Umbau im Innenbereich der Schule geplant. Der zuletzt geschlossene Jugendclub soll vom Keller in das Erdgeschoss ziehen, wo sich auch Begegnungsstätte und Tourismus-Info befinden werden. Im Obergeschoss sind dann Heimatmuseum, Veranstaltungssaal und eine neue Bibliothek zu finden. Das ganze Gebäude wird barrierefrei gestaltet, dazu gehört auch der Einbau eines Aufzugs.

Anne Friederike Ziebarth

Am Wochenende haben Langfinger in Lauterbach nicht nur einen XXL-Strandkorb mitgehen lassen, auch ein schwerer Eichentisch sowie eine Festzeltgarnitur sind verschwunden.

01.08.2016

Baby Rieke Beckmann hatte es eilig

01.08.2016

Im Spielhaus in Lohme wird viel Wert auf ein gesundes Leben gelegt: auch morgendliches Tautreten gehört dazu

01.08.2016
Anzeige