Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Am Fachgymnasium zum Abitur

Stralsund Am Fachgymnasium zum Abitur

Erfolgreichen Absolventen stehen alle Studienmöglichkeiten offen

Voriger Artikel
Arndt-Debatte: Rüganer stehen zu ihrem Insel-Sohn
Nächster Artikel
Urlauber verursacht Kollision auf Rügen

Muriel Weidemann und Dario Seifert besuchen die 13. Klasse des Fachgymnasiums und wollen im Sommer 2017 ihr Abitur machen.

Quelle: Foto: Violetta Schmidt

Stralsund. Der 28. Februar ist der Einsendeschluss für Bewerbungen zum Besuch des Fachgymnasiums Stralsund. Wer sich dafür entschieden hat, sein Abitur in einer der drei Fachrichtungen Wirtschaft, Sozialpädagogik oder Elektrotechnik zu erwerben, sollte sich beeilen. Dem Bewerbungsschreiben sind die Angabe der Fachrichtung, der Lebenslauf und das letzte Halbjahreszeugnis oder Abschlusszeugnis der Mittleren Reife beizufügen.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre und berechtigt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien. Mit der Allgemeinen Hochschulreife stehen den Absolventen unabhängig von der gewählten Fachrichtung alle Studienmöglichkeiten von Architektur bis Zahnmedizin offen. Am Fachgymnasium erwerben die Schüler mit der Allgemeinen Hochschulreife den gleichen Bildungsabschluss wie an jedem allgemeinbildenden Gymnasium.

Die Besonderheit dieses dreijährigen Vollzeitbildungsganges am Fachgymnasium ist, dass die angehenden Abiturienten ihr Schwerpunktfach frei wählen können. Dabei haben sie mit der Wahl der Fachrichtung die Alternative zwischen den berufsbezogenen Hauptfächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Pädagogik und Psychologie sowie Elektrotechnik, die jeweils auf erhöhtem Anforderungsniveau (Leistungskurs) im Umfang von vier Unterrichtsstunden pro Woche erteilt werden. Mit Blick auf die berufliche Zukunft bietet das Fachgymnasium zudem allen Schülern die Möglichkeit, das Fach Rechtslehre mit verschiedenen Schwerpunkten zu belegen. Außerdem gibt es den Kurs Marketing/Management für Schüler in der Klassenstufe 13.

Weitere Infos im Internet unter www.rbb-vr.de oder telefonisch unter ☎ 03831/292015.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dettmannsdorf-Kölzow
Wolfgang von Rechenberg (stehend, Krawatte), Vorstandsmitglied der Evangelischen Schulstiftung, überbrachte in der Evangelischen Schule Dettmannsdorf 50000 Euro für den Schulneubau. Die beiden Grundschülerinnen (Mitte) durften den symbolischen Scheck enthüllen.

Evangelische Schulstiftung gibt 50 000 Euro / Neubau soll bis Juli fertig sein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.