Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Andrang bei der Osterfahrt des „Rasenden Rolands“
Vorpommern Rügen Andrang bei der Osterfahrt des „Rasenden Rolands“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 12.04.2013
Die Osterhäschen Emely (8) und Jonas (5) hatten schon am Karfreitag bei der Ostersonderfahrt des Rasenden Rolands auf Rügen viel zu tun und waren trotz des Schnees gut drauf. Quelle: Dieter Lindemann
Putbus

260 Kinder und Erwachsene sind am Karfreitag zur diesjährigen Ostersonderfahrt in den Rasenden Roland gestiegen. Die wird seit Jahren traditionell vom Modellbahnclub Sassnitz organisiert.

Dessen Mitgliedern wurde die Vorbereitung in diesem Jahr nicht unbedingt leicht gemacht: An der Haltestelle Granitz, wo die Reisenden mit dem Osterhasen ausstiegen, um die Nester zu suchen, lag noch hoher Schnee, der erst beiseite geräumt werden musste.

Trotz des eher winterlichen Wetters war der Andrang auf das Angebot des Vereins ungebrochen: 200 Interessenten für die Sonderfahrt musste abgesagt werden, weil die Kapazität des Kleinbahn-Zuges nicht ausreicht.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

Der Hafen von Kloster soll um 75 Sportbootliegeplätze erweitert werden. Auch der Neuendorfer Fischereischuppen wird erneuert.

12.04.2013

Nachdem in dieser Woche 1,2 Kilogramm Cannabis im Wert von 20 000 Euro in Samtens entdeckt wurden, brodelt die Gerüchteküche.

12.04.2013

Nach einem erfolgreichen Probetag beginnt die 17-jährige Melanie Simson im Spetmeber ihre Ausbildung beim Promi-Figaro in Berlin.

12.04.2013