Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Anja Koske liebt ihren Job
Vorpommern Rügen Anja Koske liebt ihren Job
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 11.03.2019
Anja Koske Quelle: Christine Zillmer
Binz

Anja Koske ist auf der Insel Rügen geboren und wohnt in Prora. Die 42-Jährige arbeitet seit sechs Jahren als Frühstücksleiterin im Grand Hotel im Ostseebad Binz. „Ich liebe meinen Job, ich mache das gerne. Und wenn die Sonne aufgeht, kann ich das bei gutem Wetter von meinem Arbeitsplatz aus beobachten“, sagt sie. Die Frühschichten sind gut mit ihrem Familienleben zu vereinbaren. Die Rüganerin ist meistens am Nachmittag zu Hause. Auf den Tellern im Grand Hotel kommen allerlei leckere Sachen, unter anderem landet dort auch ayurvedische Kost. „Ich finde, das ja ganz spannend und könnte mir das auch mal für mich vorstellen“, sagt Anja Koske. Manche Gäste fasten während ihres Aufenthalts, was für sie sehr bewundernswert ist. „Ich könnte mir das in meinem ganz normalen Alltag nicht vorstellen, nur wenn ich frei habe und Urlaub machen kann, so wie die Gäste hier.“ Und dann müsse ja auch noch die Familie dahinter stehen. „Hauptsache unseren Gästen geht es gut“, sagt sie.

Christine Zillmer

Wie aus Gora die Stadt Bergen auf Rügen wurde erzählt Kürschnermeister Uwe Hinz in zwei Teilen.

10.03.2019

Rügener Soroptimistinnen frischen ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse auf

10.03.2019
Rügen Neues Dienstgebäude eingeweiht - Gute Bedingungen für Bergens Polizisten

Innenminister Dr. Lorenz Caffier weihte offiziell das neue Dienstgebäude des Bergener Polizeireviers ein. Der Umzug von der Breitsprecherstraße in die Wasserstraße erfolgte bereits im Dezember.

09.03.2019