Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Anwohner präsentieren eigene Entwürfe für den Wedding
Vorpommern Rügen Anwohner präsentieren eigene Entwürfe für den Wedding
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 29.11.2017
Die Mieterinnen Manuela Maaß, Karin Reichardt und Petra Lorenz (v.l.n.r.) haben ihre eigenen Pläne zur Gestaltung des Innenhofs am Wedding entworfen Quelle: Maik Trettin
Anzeige
Sassnitz

In der Diskussion um die Zukunft des Innenhofs zwischen der Wissower und der Weddingstraße in Sassnitz haben jetzt die Bewohner die Initiative ergriffen. Sie präsentierten dem Bauausschuss eigene Vorschläge zur Gestaltung. Im Unterschied zu denen des von der Stadt beauftragten Planers sollen dabei die Hausgärten erhalten bleiben. Zuvor war dort unter anderem die Rede von öffentlichen Parkplätzen oder zuletzt von einem gemeinschaftlich zu bewirtschaftendem Mietergarten. Beides war bei den Anwohnern auf völlige Ablehnung gestoßen.

Die drei von ihnen vorgeschlagenen Varianten unterscheiden sich voneinander lediglich in der Anordnung der für die Mieter reservierten Parkplätze. Die sollen die vorhandenen Garagen ersetzen.

Der Bauausschuss empfahl, diese Ideen bei den Planungen zu berücksichtigen. Eine Entscheidung muss die Stadtvertretung fällen.

OZ

Erste Konzepte zur Gestaltung des Areals an der Binzer Strandpromenade wurden vorgestellt. Die Sanierung des berühmten und denkmalgeschützten Rettungsturmes ist bis Mai abgeschossen.

29.11.2017

Die Fahndung ist beendet. Das Mädchen ist wohlauf nach Hause zurückgekehrt.

29.11.2017

Ranger haben mit der Pflege von Kopfweiden zwischen Neuendorf und Middelhagen begonnen

28.11.2017
Anzeige