Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Badeanstalt war einst eine Einnahmequelle

Sagard Badeanstalt war einst eine Einnahmequelle

Dem prickelnden eisenhaltigen Wasser aus einer Quelle auf dem Terrain des Sagarder Pfarrhofs wurden bereits im 18. Jahrhundert Heilkräfte nachgesagt.

Sagard. Dem prickelnden eisenhaltigen Wasser aus einer Quelle auf dem Terrain des Sagarder Pfarrhofs wurden bereits im 18. Jahrhundert Heilkräfte nachgesagt. Das brachte den Sagarder Pfarrer Heinrich Christoph von Willich auf eine Idee: 1794 – nur ein Jahr nach Gründung des ersten Osteebades Heiligendamm – ließ der pfiffige Gottesmann die Quelle fassen. Ein Jahr später eröffnete er mit seinem Bruder, dem Landphysikus Moritz Ulrich, die „Brunnen-, Bade- und Vergnügungsanstalt“, die bald mit bis zu 500 Gästen im Jahr lebhaften Zuspruch fand. Allerdings sprudelte die Einnahmequelle nicht lange: Mit der französischen Besatzung 1810 ging die Besucherzahl zurück. Sagard mangelte es zudem an dem Flair anderer Kurorte. Um 1830 versiegte die Quelle endgültig. Heute erinnert ein Park an die einstige Brunnenaue. Wasser sprudelt hier schon längst nicht mehr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Arkona

Sven Pukowski startet Radtour am Kap nach München mit Oldtimer-Zweirad

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.