Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Beim Küstenputzstart kommen 30 Müllsäcke zusammen
Vorpommern Rügen Beim Küstenputzstart kommen 30 Müllsäcke zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Auch in diesem Jahr halten Kinder Rügens die Küsten der Insel sauber. Die Putzaktion ist eine Maßnahme des Biospährenreservats Südost-Rügen. Quelle: Biosphärenreservatsamt
Gager

Vor wenigen Tagen wurde der diesjährige „Küstenputz“ im Biosphärenreservat Südost-Rügen in der Grundschule Mönchgut gestartet. Insgesamt beteiligten sich 73 Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen an der Aktion. Gemeinsam mit Lehrern und Rangern des Reservates ging es auf Wandertour, um die Küsten und Strände von Müll und Unrat zu befreien.

Insgesamt wurden mehr als 30 Müllsäcke gefüllt. Für deren Abtransport sorgten die Kurverwaltungen Thiessow und Gager. Das Einsammeln von Müll und Unrat ist nur ein praktischer Teil des diesjährigen „Küstenputz“-Projektes. Die Schüler der 3. Klassen der beteiligten Grundschulen werden sich mit dem Thema „Vermüllung der Meere“ beschäftigen. Nachdem die Kinder am ersten Projekttag die Belastung der Küsten mit Meeresmüll ermitteln, setzen sie sich am zweiten Projekttag mit den Gefahren, die durch die Vermüllung der Meere entstehen, auseinander. Die Ergebnisse ihrer Untersuchungen sollen auf der Abschlussveranstaltung präsentiert werden. Diese findet am 30. Juni in der Grundschule Putbus statt. Parallel dazu sind laut Informationen aus dem Biosphärenreservatsamt alle Regionalen Schulen Rügens aufgerufen, eigene „Küstenputz“-Aktionen zu starten und mit entsprechenden Fotos zu belegen. Die fleißigsten Helfer erwartet eine Belohnung.

OZ

Mehr zum Thema

Eine neue Ausstellung in der Berliner Gedenkstätte des Deutschen Widerstands zeigt die weltweite Bewegung „Freies Deutschland“

23.04.2016

Christoph Daum war eines der größten deutschen Trainertalente, ein angehender Bundestrainer. Heute steht sein Name auch für einen der größten Skandale im Fußball.

25.04.2016

Alaska ist für viele ein Traum: Wildnis, Tiere und schier unendliche Freiheit. So richtig genießen kann man die Weite und Ungebundenheit, wenn man nicht an Hotels und Lodges gebunden ist: Alaska und dann im Wohnmobil - das ist doppelte Freiheit.

08.08.2016

17 Kandidaten haben die Achtsamen Demokraten auf ihrer Landesliste zur diesjährigen Landtagswahl aufgestellt.

28.04.2016

Sozialgericht hat Notfallversorgung ausgehebelt / Touristiker sehen Anspruch von MV als „Gesundheitsland Nr. 1“ gefährdet / Auf Rügen könnte es im Sommer problematisch werden

28.04.2016

Dr. Rüdiger Titze ist der erste Kreisfeuerwehrarzt Vorpommern-Rügens / Er ist Berater und Seelsorger

28.04.2016