Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bergen: Feuerwehr bekommt neues Auto
Vorpommern Rügen Bergen: Feuerwehr bekommt neues Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 31.03.2016

Großer Tag für die Bergener Feuerwehr: Innenminister Lorenz Caffier (CDU) übergibt den Brandbekämpfern heute um 17.30 Uhr den Förderbescheid für ein neues Löschfahrzeug im Wert von 300000 Euro. „Das ist ein großer Ansporn für die Kameraden. Die neue Technik wird dringend benötigt“, betont Bergens Stadtpräsident Eike Bunge (CDU). Mit 115 Einsätzen habe die Feuerwehr Bergen 2015 eines ihrer arbeitsreichsten Jahre überhaupt gehabt.

Das Land steuert genau 118 300 Euro für das sogenannte Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 dazu, auch der Landkreis Vorpommern-Rügen beteiligt sich mit 53 000 Euro, das restliche Geld setzt die Stadt ein. Innenminister Caffier will sich heute auch die Zeit nehmen, die Bergener Feuerwache in Rotensee zu besichtigen und den Kameraden für ihren ehrenamtlichen Einsatz zu danken. Die Bergener Feuerwehr hat 76 Mitglieder, 14 davon sind Jugendliche. „Die Tendenz ist leider sinkend. Wir hoffen, mit Anreizen wie neuer Technik und guter Arbeit diesen Trend umkehren zu können“, sagt Bunge.

Von al

Mehr zum Thema

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Das Kreditinstitut wird Geschäftsstellen schließen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

29.03.2016

Die Ernsthaftigkeit der Binzer Angler

31.03.2016

Die beliebte Mehrgenerationen-Begegnungsstätte in Bergen-Süd soll einen neuen Namen bekommen — und die Bürger entscheiden welchen. Es gibt vier Vorschläge, die die Stadtverwaltung gesammelt hat.

31.03.2016

Minister Brodkorb hat in einer Statistik 31 000 Zuschauer abgezogen / Laut Intendant Löschner ist nicht Schwerin, sondern das Theater Vorpommern das besucherstärkste in MV

31.03.2016
Anzeige