Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bergen holt sich Europa in die Stadt

Bergen Bergen holt sich Europa in die Stadt

Europatag wird zu einem weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr. Am Sonnabend steigt Konzert mit „Silly“.

Voriger Artikel
Tourismusbetriebe erhalten Zertifikat für Familienfreundlichkeit
Nächster Artikel
Rüganerin weist Spur zum verschollenen Bernsteinzimmer

Bergens Bürgermeisterin Andrea Köster

Bergen. Der Markt und der Klosterhof Bergen sind am Sonnabend der Schauplatz des 3. Europatages. „Unsere Stadt arbeitet aktiv in städtepartnerschaftlichen Beziehungen mit den Städten Goleniów in Polen, Svedala in Schweden, Palanga in Litauen sowie Oldenburg in Holstein. Mit den Europatagen wollen wir die Aktivitäten unserer Bürger, Einrichtungen und Vereine präsentieren und so einen Beitrag zur Förderung einer aktiven europäischen Bürgerschaft leisten“, erläutert Bürgermeister Andrea Köster (CDU) das Anliegen.

Der diesjährige Europatag steht unter dem Motto „Ja — zum gemeinsamen Kulturraum in der Südlichen Ostsee“. In diesem Zusammenhang sind verschieden Fotoausstellungen im Medien- und Informationszentrum zu sehen, gestalten Schüler des Gymnasiums auf dem Klosterhof eine Europameile.

Eröffnet wird der Europatag um 11 Uhr. Danach folgt ein Platzkonzert des Jugendblasorchesters Klaipeda-Rügen. Außerdem präsentieren sich auf der Bühne am Markt der Gospelchor von St. Marie, die Don-Kosaken sowie ein Akkordeon-Orchester aus Palanga.

Von 19 Uhr an übernimmt dann der Norddeutsche Rundfunk mit seiner Sommertour die Regie und bringt die Kultband „Silly“auf die Bühne — neben der U2-Coverband „beaU2ful“ und der Sommertourband „Rockvalley”.

Doch davor muss Bergen noch die Stadtwette gewinnen. Die Nordmagazin-Redaktion hat sich eine knifflige Aufgabe ausgedacht, bei der Sebastian Gabriel als Vertreter der Stadt Bergen gegen Frank Breuner antritt. Für die Teilnahme an der Stadtwette gibt es schon mal 800 Euro von Lotto Mecklenburg-Vorpommern. Gewinnt Sebastian Gabriel und damit Bergen die Stadtwette, sind es insgesamt 1000 Euro.

Gewinnt Frank Breuner, fließen die 200 Euro Differenz in eine Jackpot. Den Erlös der Stadtwette erhält die Stadt Bergen für soziale Zwecke.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.