Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bizet-Oper „Carmen“ auf Französisch
Vorpommern Rügen Bizet-Oper „Carmen“ auf Französisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 22.04.2016

Die Oper „Carmen“ von Georges Bizet wird am kommenden Sonntag um 16 Uhr im Theater Stralsund in französischer Sprache mit deutschen Dialogtexten von Walter Felsenstein aufgeführt.

Mit der jungen Mezzosopranistin Anna Wagner in der Titelrolle steht allerdings eine blonde Carmen auf der Bühne. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Generalmusikdirektor Golo Berg.

Regisseur Horst Kuppich lässt seine Inszenierung, in der es um den archaischen Kampf zwischen Mann und Frau geht, in einer Grenzstadt spielen. Uraufgeführt wurde „Carmen“ im Jahre 1875 in Paris.

Schon bald wurde das Werk ein Welterfolg.

„Carmen“ ist eine Oper in vier Akten und wurde von dem französischen Musiker und Pianisten Georges Bizet (1838 -1875) komponiert. Er war einer der bedeutendsten Opernschreiber der Romantik.

Das Libretto verfassten Henri Meilhac und Ludovic Halévy nach der gleichnamigen Novelle von Prosper Mérimée.

Oper „Carmen“: Sonntag, 16 Uhr, Theater Stralsund, Olof-Palme-Platz in der Hansestadt Stralsund. Stückeinführung ist um 15.15 Uhr.

OZ

Familie Prehl betreibt einen Reiterhof / Nach der Wende gab es viele Startschwierigkeiten

22.04.2016

Am 5. Februar 1842 wurde Fritz Stüdemann auf dem Hof geboren, steht in der Familienbibel. Der war ein Vorfahr von Evelyne Schittko, die auf Umwegen auf den alten Familienbesitz zurückkehrte.

22.04.2016

Im Stralsunder Zoo werden die Tiere am 1. Mai ihre Wolle los / Besucher können sich die Schur anschauen

22.04.2016
Anzeige