Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bürger sollen über Schwimmhallenbau entscheiden
Vorpommern Rügen Bürger sollen über Schwimmhallenbau entscheiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 01.12.2017
Ob es eine Schwimmhalle wie hier zu sehen auch in Bergen geben wird, sollen die Bürger selbst entscheiden. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Bergen

Bergens Bürgermeisterin Anja Ratzke (parteilos) möchte die Einwohner über den Bau eines Schwimmbades entscheiden lassen. Die Verwaltungs-Chefin erhofft sich aus der Bürgerbefragung ein klares Votum für oder gegen dieses Vorhaben. „Ich möchte keine Steuergelder für Planungskosten ausgeben, bevor sich die Bürger nicht zu einer Schwimmhalle bekannt haben“, sagt Ratzke.

Die Stadtvertreter haben unterschiedliche Ansichten zur Idee der Rathaus-Chefin. Eike Bunge, CDU/FDP-Fraktionsvorsitzender, begrüßt den Vorstoß. Bürgerbeteiligung sei generell gut, findet er. Auch der Vorsitzende der Fraktion der Linken, Peter Wendekamm, spricht sich für Basisdemokratie aus. Carmen Kannengießer, Bürgerbündnis Bergen, ist skeptisch. Was, wenn die Bürger „Ja“ sagen, die Schwimmhalle sich aber nicht trägt, fragt sie. Und Kristine Kasten, SPD-Fraktion, hält die simple Frage nach einem „Ja“ oder „Nein“ für nicht richtig. Dafür sei das Thema zu vielschichtig.

Jens-Uwe Berndt

Mehr zum Thema

Für Mieter und Wohnungseigentümer gelten unterschiedliche Vorschriften. Das bringt insbesondere Eigentümer in Konflikte, die ihre Immobilie nicht selbst nutzen, sondern vermieten. Fünf Fallen für private Vermieter.

27.11.2017

Ob Türspion oder Sicherheitsschloss: Vermieter müssen auf Wunsch nicht in neue Einbruchsschutz-Technik investieren. Lehnt er ab, müssen Mieter selbst tätig werden.

27.11.2017

Die Lietzower Gemeindevertreter haben einen Bürgerentscheid zur Abwahl des Bürgermeisters angestrengt, dem sie mangelnden Kooperationswillen vorwerfen. Doch auch an ihrem Engagement und ihrer Kompromissbereitschaft wird Kritik laut.

30.11.2017

Die Vernissage der 12. Kunstolympiade des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums eröffnete am Dienstag in der Bergener Filiale der Sparkasse. Rund 80 Schüler der 7. bis 11.

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Zwischen Glowe und Juliusruh prallten ein Porsche und ein Toyota aufeinander. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

29.11.2017
Anzeige