Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Bürgermeister-Abwahl von Jürgen Böhnig gescheitert
Vorpommern Rügen Bürgermeister-Abwahl von Jürgen Böhnig gescheitert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 03.12.2017
Jürgen Böhnig (74) ist seit zwölf Jahren ehrenamtlicher Bürgermeister von Lietzow. Quelle: IHILGENFELDT
Anzeige
Lietzow

Jürgen Böhnig bleibt ehrenatmlicher Bürgermeister von Lietzow bis zum Ende der Wahlperiode 2019. An dem gestrigen Bürgerentscheid nahmen 160 von insgesamt 235 abstimmberechtigten Einwohnern ab 16 Jahren teil. 80 Bürger stimmmten für die Abwahl des Gemeindeoberhauptes, 80 dagegen. Für eine Abwahl fehlte somit die geforderte Zweidrittel-Mehrheit  der abgegebenen gültigen Stimmen, informierte Jürgen Böhnig nach der Stimmenauszählung. „Ich bedanke mich für das Vertrauen der Bevölkerung und werde die nächsten eineinhalb Jare mein Bestes geben“, so Böhnig.

Der 74-Jährige ist seit zwölf Jahren Bürgermeister in Lietzow.

Den Bürgerentscheid hatten die sechs Gemeindevetreter angestrengt, weil sie mit seiner Arbeit nicht zufrieden waren. 

Gerit Herold

Fahrerin und ihre zweijährige Tochter bleiben unverletzt.

03.12.2017

Mehr als 3000 Besucher wurden am Wochenende beim traditionellen Basar in den Werkstätten des Deutschen Rosten Kreuzes in Bergener Stadtteil Tilzow gezählt.

04.12.2017

Stefan Kerth, der auch Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag von Vorpommern-Rügen ist, tritt im Mai gegen den Kandidaten der CDU an. Der ist ebenfalls Bürgermeister.

02.12.2017
Anzeige