Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen DREI FRAGEN AN...
Vorpommern Rügen DREI FRAGEN AN...
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:58 31.08.2013
Torsten Wagner, Gitarrist in der Roland-Kaiser-Band

1 Wie sind Sie zur Roland-Kaiser-Band gekommen? Das war 1998, vor 15 Jahren. Damals wurde wieder eine neue Band gecastet und ich wurde von einem Kollegen empfohlen. Naja — und dann bekam ich eine Anfrage. Es hieß, ich sollte die Leadgitarre spielen. Ich kannte Roland bis dahin gar nicht persönlich, aber der Rest der Band waren alles liebe Kollegen von mir, also habe ich schnell ja gesagt. Roland kommt zwar aus der Schlagerecke, aber er lässt uns auch rocken. Er hat Spaß daran und das macht ihn auch einzigartig. Das Tolle ist, dass sich das bei Roland wie eine große Familie hält, obwohl wir alle noch mit anderen Projekten unterwegs sind.

2 Und was machen Sie, wenn Sie nicht mit Roland Kaiser unterwegs sind? Ich bin ja freischaffender Musiker und werde auch von anderen Künstlern gemietet für Tourneen oder Studioproduktionen. Da bin ich aber mehr im Rock-, Blues- oder Fusion-Bereich unterwegs. Das sind nicht immer alles bekannte Superstars, aber musikalisch sehr anspruchsvolle Projekte.

3 Warum beginnen die Kaiser-Konzerte eigentlich immer um sieben Minuten nach acht? Das habe ich mir auch nur erzählen lassen. Bei Rolands erstem Konzert 1982 kam wohl der Programmdirektor vom ZDF sieben Minuten zu spät, weshalb das Konzert später losging. Und weil es dann gut lief, wurde das bis heute beibehalten. Und inzwischen ist es eine Kultnummer geworden.

OZ

Abgestimmt mit der Sowjetunion plante die DDR- und Marineführung Anfang der 50er-Jahre den Aufbau einer gigantischen Flotte auf Rügen.

31.08.2013

Aktionsplan: Mit Kreiseln und Tempo 30 gegen den Lärm auf den Straßen.

31.08.2013

Merkwürdig genug bleiben mir die Umstände eines, wie ich zuvor meinte, gar nicht so spektakulären Bücherfundes vor 10 Tagen im Groß Breesener Ersten Bücherhotel Deutschlands.

31.08.2013
Anzeige