Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Das Geld ist da: Hiddensee kann Strandzugänge bauen
Vorpommern Rügen Das Geld ist da: Hiddensee kann Strandzugänge bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:35 28.08.2013

Für mehr als eine halbe Million Euro will die Gemeinde Hiddensee zwei Strandzugänge in Vitte ausbauen — und kann es jetzt auch. „Der positive Bescheid über die beantragten Fördermittel ist bei uns eingetroffen“, informiert Bürgermeister Thomas Gens (Hiddenseepartei). Das Land beteiligt sich mit 90 Prozent an dem etwa 608 000 Euro teuren Vorhaben.

Für diese Summe sollen im Hauptort der Insel zwei barrierefreie Strandzugänge errichtet werden. Die gepflasterten Zugänge entstehen am maroden Hotel „Ostsee“ in Richtung Strand und neben dem Rathaus in Richtung Strand.

Der erstgenannte Zugang solle auf einer Breite von drei Metern gepflastert werden. Außerdem werden noch eine zweckmäßige Entwässerung des Weges gesorgt. Das letzte Stück des Zuganges solle zwei Prozent ansteigen. Daran an schließt sich von See aus eine abnehmbare Rampe. Mit dieser Variante werde dafür Sorge getragen, dass die vorhandene Hochwasserschutzanlage nicht beschädigt wird.

Der zweite Zugang vom Rathaus und an der Mühle vorbei zum Strand solle zunächst und bis auf Höhe der Surf- und Segelschule 3,50 Meter breit und danach um 1,50 Meter schmaler werden. Zum Abschluss folgt wieder eine demontierbare Rampe. Zudem werden die Zugänge mit Lampen versehen. Bürgermeister Gens geht davon aus, dass im kommenden Monat mit den Arbeiten begonnen werden kann.

Chris Herold

Jugendliche erlebten bei Wanderungen mit einem Seehundjäger Tiere in ihrem natürlichen Umfeld.

28.08.2013

Die Aktion der Gemeinde Göhren und des Gewerbe- und Fremdenverkehrsvereins des Ostseebades, Flutopfern im sächsischen Grimma und im bayrischen Deggendorf für einen Woche kostenlose ...

28.08.2013

Den Unterwasserfahrstuhl in die Ostsee am Kopf der Seebrücke des Ostseebades benutzen täglich rund 400 Gäste. Im September feiert er sein fünfjähriges Bestehen.

28.08.2013
Anzeige