Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
De Meisterschuss

De Meisterschuss

De Fischer von uns lütt Insel – wie woll öwerall, wo väle Kierls tohop sünd – de drünken jo ok giern ’n Lütten; ok woll twee orrer.....

De Fischer von uns lütt Insel – wie woll öwerall, wo väle Kierls tohop sünd – de drünken jo ok giern ’n Lütten; ok woll twee orrer.....

So seeten se ok eenes doochs wedder tohop un dat wier oll spät, dat man woll an’t Tohusgohn dachte. De eene wohnte dor, wo „olle Molkerie“ to secht ward.

He wüsste, dat siene leewe Fru mit dat Obendbrot töwte, denn to Meddach geew dat uppen Boot bloß Stullen. Nu markte he, dat een von siene Kollegen giern noch mitkommen wull un sich denn oft fastsetten de. Dat wull he nich so giern.

Se harrn ok noch den’n gliecken Wech noh Hus.

So leep unsen Fischer so’n bäten vörut, dat de Kolleech to sich no Hus gohn sull.

Öwer de anne kreech em in un wie dat oft so wier, he güng so’n bäten mit.

Na, de leewe Fru von unsen Fischer hät dat nich gefollen – se wier öwer liekers fründlich un de Gast kreech ok bäten von dat warme Obendbrot. Nu geew dat Stamptüffel mit wat dorto. De beiden Kollegen seeten sich gegenöwer un wägen de Lustichkeit ut de Kneip kreech unsen Fischer dat in’n Kopp.

He nehm ’ne Gobel vull Stampftüffel, har de rechte Hand an den’n Griff, den’n eenen Finger von de linke Hand an de Zinken un de Klutt Stamptüffel zeichte no sienen Kollegen hen: „Ick scheet die dot!“

reep he un schnicks, flöch de Klutt röwer un het den’n annern up’t Ooch troffen un de Schiet wier heet!

De Kollech wischte sich de Stamptüffel af, füng an to rohren un sächt: „Nee, ierst loden se mi to’n Äten in un denn schmieten se mi heete Stamtüffel up’t Ooch!“

Denn stünn he up un güng no Hus. Ob he noch mitkrägen het, dat uns Fischer un sine Fru sich vör Lachen nich hollen künnen, dat weet man hüt nich mihr.

Rita Hoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Startschuss für den 1000-Meter-Lauf: Zweieinhalb Runden mussten die Jungs der Altersklasse 13 dafür um den Tannenbergsportplatz laufen.

Seit Dienstag laufen die Wettkämpfe am Tannenberg in Grevesmühlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.