Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Disput über Rügens großen Sohn

Groß Schoritz Disput über Rügens großen Sohn

Greifswalder Entscheidung befeuert Debatte um Ernst Moritz Arndt / Im kommenden Jahr wird der 250. Geburtstag des Dichters begangen

Voriger Artikel
Testberichte: Binz Therme top - Ahoi Badewelt flop
Nächster Artikel
Mit der Telefonzelle zurück in die Goldenen Zwanziger

Hier befindet sich der Sitz der Arndt-Gesellschaft: im Geburtshaus des Schriftstellers in Groß Schoritz.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Groß Schoritz. Nach der Entscheidung der Uni Greifswald, den Namen von Ernst Moritz Arndt abzulegen, setzt sich der Streit in der Rügener Arndt-Gesellschaft fort. Die Entscheidung von zwei Dutzend Professoren hätte geschafft, „was vor hundert Jahren nicht, im Dritten Reich nicht oder schon gar nicht zu DDR-Zeiten“ gelungen sei, sagen Kritiker und erwarten vom Vorstand der Arndt-Gesellschaft eine deutlichere Parteinahme.

Der aber bedauert die Greifswalder Entscheidung zwar, will die Diskussion um Leben und Wirken des Rügener Dichters aber davon unbeeindruckt fortsetzen. Auf der Haben-Seite von Arndt fänden sich große Verdienste. So sei er nicht zuletzt ein großer Kämpfer für die Pressefreiheit gewesen. Demgegenüber wäre der Aspekt des Antisemitismus zwar mitnichten zu verharmlosen, aber im Kontext vorherrschenden Zeitgeists zu beurteilen.

Die Arndt-Gesellschaft stellt sich auf den 250. Geburtstag ihres Namenspatrons im kommenden Jahr ein.

Driest Uwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hochschulpolitik
Im Hauptgebäude der Universität tagt der Senat.

Anfang April nimmt der neue Senat der Uni seine Arbeit auf. In den letzten Wochen stand er vor allem wegen der Debatte um den Uninamen im Mittelpunkt. Die OSTSEE-ZEITUNG fragt wiedergewählte und neue Senatoren, welche Themen nun wichtig werden.

mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.