Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Dransker Bürgermeister fordert Schadensersatz

Dranske Dransker Bürgermeister fordert Schadensersatz

Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat die Ermittlungen gegen den seit mehr als zwei Jahren suspendierten Bürgermeister der Gemeinde Dranske auf Rügen, Uwe Ahlers, eingestellt.

Voriger Artikel
Rügen wirbt mit Wanderfrühling auf der ITB
Nächster Artikel
GESICHT DER INSEL

Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat die Ermittlungen gegen den seit mehr als zwei Jahren suspendierten Bürgermeister der Gemeinde Dranske auf Rügen, Uwe Ahlers, eingestellt.

Quelle: Udo Burwitz

Dranske. Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat die Ermittlungen gegen den seit mehr als zwei Jahren suspendierten Bürgermeister der Gemeinde Dranske auf Rügen, Uwe Ahlers (FDP) eingestellt. Die Einstellunsgverfügung ist dem Amt Nord-Rügen bereits zugestellt, bestätigte Oberstaatsanwalt Ralf Lechte.

Ahlers sieht sich rehabilitiert und stellt jetzt Schadensersatzforderungen. Er will seine Ausgaben für Rechtsanwalt und Fahrtkosten erstattet haben. Eigenen Angaben zufolge hat er beim Amt Nord-Rügen, zu dem die Gemeinde Dranske gehört, bereits eine Kostenaufstellung eingereicht. Die Forderungen sollen mehr als 15 000 Euro betragen. Ahlers will das weder bestätigen noch verneinen, er räumt ein, dass es sich um einen fünfstelligen Betrag handelt.

Das Amt will erst einmal prüfen. Mit der Gemeindevertretung Dranske werde beraten, ob bei der Generalstaatsanwaltschaft Einspruch gegen die Einstellungsverfügung eingelegt wird, kündigt die Leitende Verwaltungsbeamtin des Amtes, Gabriela von der Aa an.

Ahlers, der 2010 vom Dienst suspendiert wurde, nachdem Gemeindevertreter ihm Unregelmäßigkeiten in seinen Vermögensverhältnissen vorgeworfen hatten, will inzwischen Bürgermeister auf Baltrum werden. Er tritt zur Wahl an, die am kommenden Sonntag auf der ostfriesischen Insel stattfindet.

Lesen Sie mehr dazu in der Mittwochsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rügener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dranske
Das Verfahren hat mich mehr als 15 000 Euro gekostet.“Bürgermeister Uwe Ahlers

Jetzt ist es amtlich: Die Staatsanwaltschaft Stralsund hat die Ermittlungen gegen den seit 2010 suspendierten Bürgermeister der Gemeinde Dranske, Uwe Ahlers (FDP), eingestellt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rügen
Verlagshaus Rügen

Markt 25
18528 Bergen auf Rügen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9.00 bis 12.30 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Jens-Uwe Berndt
Telefon: 0 38 38 / 20 14 53
E-Mail: ruegen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.