Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rügen Drei Bootsmotoren gestohlen
Vorpommern Rügen Drei Bootsmotoren gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 16.09.2016
Außenborder sowie Bootszubehör ist auf Ummanz gestohlen worden. Quelle: Marcus Brandt (archiv)
Anzeige
Ummanz

Langfinger haben auf der Insel Ummanz ihr Unwesen getrieben. In Waase sollen sie Außenbordmotoren sowie Bootszubehör gestohlen haben. Darüber informierte am Donnerstagabend das Landeswasserschutzpolizeiamt Mecklenburg-Vorpommern in einer entsprechenden Pressemitteilung. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.

Über den Diebstahl soll Wasserschutzpolizei-Inspektion Sassnitz am Donnerstag informiert worden sein. Geschädigt worden seien Mitglieder des Angelvereins Ummanz. Die haben Strafanzeige gegen die unbekannten Täter erstattet. Bei den drei entwendeten Motoren soll es sich um Außenborder der Marke „Honda“ mit 35, 50 beziehungsweise 90 PS handeln. Außerdem, so die Wasserschutzpolizei weiter, seien zwei Bedieneinrichtungen und ein Minicomputer der Marke „Acer“entwendet worden. Aufgrund der Spurenlage wurde der Kriminaldauerdienst Stralsund in die laufenden Ermittlungen einbezogen, hieß es abschließend.

Chris-Marco Herold

Ein 15-jähriges Mädchen war in einer Gruppe von Radfahrern unterwegs. Ein 51-jähriger Mann konnte nicht mehr ausweichen.

15.09.2016
Stralsund Stralsund/Grimmen/Bergen/Ribnitz-Damgarten - Vorpommern-Rügen: Immer mehr Kinder misshandelt

Die Zahl der Kindeswohlgefährdungen ist in diesem Jahr drastisch gestiegen. Dem Jugendamt entstehen Mehrkosten in Millionenhöhe.

16.09.2016

Auf Rügen und Hiddensee wurden die Abc-Schützen eingeschult / Die OZ stellt sie vor

15.09.2016
Anzeige